Lena Falkenhagen

(-?)

Lena Falkenhagen wurde 1973 in Celle geboren. Laut ihrer Mutter begann sie mit 4 das Lesen. Sie erinnert sich an Pitje Puck, Dracula, den Herrn der Ringe und Thomas Manns Felix Krull. Seit sie 11 ist, findet sie immer wieder den Weg nach Aventurien, der Welt des Schwarzen Auges.

Mit 21 veröffentlichte Lena Falkenhagen ihre erste Kurzgeschichte. 1996 folgte mit Schlange und Schwert der erste Roman im DSA-Universum.

Lena Falkenhagen studierte Anglistik und Germanistik, arbeitete währenddessen als Lektorin und Korrektorin sowie Übersetzerin. Danach machte sie das Schreiben zum Hauptberuf und wandte sich nach einigen phantastischen Romanen dem Historischen Roman zu. Seit 2012 textet sie auch für Computerspiele, zum Beispiel für Drakensang Online.

Weitere Informationen finden sich auf dem Internetauftritt von Lena Falkenhagen: http://www.falkenhagen.de/

Lena Falkenhagen erhielt eine durchschnittliche Note von 8.00/10 basierend auf 16 Rezensionen und Bewertungen zu 2 Büchern.

Bücher von Lena Falkenhagen

Ordnen nach:

Diese Autoren-Information wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .

Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang