Peter Freund

(-?)

Peter Freund wurde 1952 als ältester von fünf Brüdern und einer Schwester geboren. Nach der stetigen Hofarbeit auf einem Hof nahe Unterschafferbach in Unterfranken (bei Aschaffenburg), legte er das Abitur ab und studierte Publizistik, Soziologie und Politologie in Berlin, wo er heute wohnt.

Er ist verheiratet und hat erwachsene Kinder. Seit 1980 hatte er variierende Funktionen in der Film- und TV-Branche inne und zeichnete sich als Autor verschiedener Film- und Fernsehserien verantwortlich. Weitreichendere Bekanntheit erlangte er mit seinen Romanen um das Mädchen Laura Leander. Andere Arbeiten entstanden teils unter Pseudonym.

Nach eigener Aussage schreibt Peter Freund in der Tradition der Lagerfeuergeschichten. Er möchte Leser auffordern, über den Rand der Realität hinauszublicken. Seine Geschichten sind zwar fest in selbiger verankert, reichen aber über sie hinaus. Durch die Erzählung jener Geschichten konnten die Zuhörer an den Erfahrungen des Erzählers teilhaben. Diese Erfahrung möchte Freund auch anderen ermöglichen.

Weitere Informationen finden sich auf dem Internetauftritt von Peter Freund: http://www.freund-peter.de

Peter Freund erhielt eine durchschnittliche Note von 8.78/10 basierend auf 18 Rezensionen und Bewertungen zu 1 Büchern.

Bücher von Peter Freund

Ordnen nach:

Diese Autoren-Information wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .

Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang