Robert Louis Stevenson

(-)

Der schottische Schriftsteller Robert Louis Stevenson wurde am 13.Novemer 1850 in Edinburgh geboren und verstarb 44 Jahre später am 03. Dezember 1894 in Vailima auf Samoa, wohin er wegen seines Lungenleidens zog.

Mit dem Namen Stevensons verbinden die meisten Menschen Geschichten wie „Die Schatzinsel“, die sich auch heute noch großer Beliebtheit erfreuen. Zu seinen Werken zählt neben einigen Reiseberichten, Abenteuerromanen und historischen Erzählungen auch „Der seltsame Fall des Dr. Jackyll und Mr. Hyde“. Viele seiner Erzählungen sind verfilmt worden und werden es noch. Obgleich Stevensons Geschichten in der Realität verankert sind, beinhalten einige immer wieder phantastische Elemente, wie etwa sein Flaschenkobold („Bottle Imp“). Mit seinen historischen Romanen, wie etwa The Black Arrow, welcher zur Zeit der Rosenkriege spielt, begibt er sich ebenfalls in diese Richtung.

Robert Louis Stevenson erhielt eine durchschnittliche Note von 6.48/10 basierend auf 57 Rezensionen und Bewertungen zu 3 Büchern.

Bücher von Robert Louis Stevenson

Ordnen nach:

Diese Autoren-Information wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .

Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang