Wolfheinrich von der Mülbe

(-)

Wolfheinrich von der Mülbe wurde 1879 in Berlin geboren. Er studierte Medizin, Rechtswissenschaft, sowie Literatur- und Kunstgeschichte und arbeitete auch, neben seiner Tätigkeit als Übersetzer, als Privatdozent für letzteres.

Nach langjährigen Aufenthalten des Autors in Florenz, Paris und Kopenhagen lebte er ab 1905 in München, wo er 1965 verstarb.

Wolfheinrich von der Mülbe erhielt eine durchschnittliche Note von 8.2/10 basierend auf 5 Rezensionen und Bewertungen zu 1 Büchern.

Bücher von Wolfheinrich von der Mülbe

Ordnen nach:

Diese Autoren-Information wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .

Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang