Stephen King

(-?)

Stephen Edward King wurde am 21. September 1947 geboren. Bekannt ist er vor allem für seine Werke innerhalb des Horror-Genres; er schrieb allerdings auch außerhalb dieser Gattung. Viele seiner Werke wurden verfilmt.

In jüngerer Zeit wurde er vor allem durch seine lange Reihe "Der Dunkle Turm" (The Dark Tower) bekannt - sofern man dies von jemandem sagen kann, der bereits Weltberühmtheit erlangt hat. Jene epische Geschichte wird oft der (Dark) Fantasy zugeordnet, passt jedoch kaum eindeutig in ein einzelnes Genre.

King schrieb unter anderem auch über das Schreiben selbst (On Writing: A Memoir of the Craft) und diskutierte seinen Schreibstil: Er glaubt an die Unplanbarkeit guter Geschichten und meint, sie müsse sich unterbewusst entwickeln. Aus diesem Grund weiß er auch nicht, wie seine Geschichten letztendlich ausgehen.

Kings erste Geschichte, Carrie, landete zunächst in einem Mülleimer und erst nach weiterer Ermunterung stellte er sie fertig. Zu jener Zeit hatte King ein starkes Alkoholproblem, welches er in The Shining verarbeitete. Er konnte sich schließlich von allen Drogen - mittlerweile auch Kokain, Xanax, Valium und andere - lösen, als seine Familie einschritt und ihm sein Zustand wirklich bewusst wurde. Weitere Romane und Awards folgten.

2002 erlitt King einen Autounfall und plante das Ende seiner Schriftstellerkarriere, änderte seine Meinung jedoch offensichtlich. 2005 unterzeichnete er einen Vertrag mit Marvel Comics für eine Adaption der "Dark Tower" Reihe.

Weitere Informationen finden sich auf dem Internetauftritt von Stephen King:

Stephen King erhielt eine durchschnittliche Note von 7.65/10 basierend auf 20 Rezensionen und Bewertungen zu 2 Büchern.

Bücher von Stephen King

Ordnen nach:

Diese Autoren-Information wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .

Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang