Robert Jordan

(-)

Robert Jordan ist ein Pseudonym von James Oliver Rigney. Da jedoch kaum einer diesen Namen kennt (oder zumindest kaum einer ihn verwendet und Robert Jordan einfach kürzer und handlicher ist) scheint es mir passend, diesen im Folgenden auch zu verwenden.

Robert Jordan wurde 1948 in Charlston, South Carolina, USA, geboren, wo er heute auch lebt. Zusammen mit seiner Frau Harriett lebt er in einem Haus aus dem 18. Jahrhundert. Mit vier Jahren brachte Jordan sich selbst das Lesen bei und fand in seinem älteren Bruder eine wertvolle Unterstützung dabei. Besonders angetan hatten es ihm dabei H.G. Wells und Jules Verne.

Jordan absolvierte die Militärakademie von South Carolina mit einem akademischen Grad in Physik. Zwei Jahre (1968-1970) diente er der US-Army im Vietnam-Krieg und bekam vier Orden.

Jordan ist an der Geschichte interessiert und schrieb auch Rezensionen für Tanz und Theater. Seine Hobbys sind Jagen, Fischen und Segeln sowie Poker, Schach und Poolbilliard. Seit 1977 schreibt Jordan professionell. Die Idee, dass er ebensogut schreiben könnte, wie die zu diesem Zeitpunkt schon professionellen Autoren, kam ihm während eines Aufenthalts im Krankenhaus. Sein berühmtestes Wer dürfte Wohl das Rad der Zeit sein.

Nach eigener Aussage möchte Jordan bis an sein Lebensende mit dem Schrieben weitermachen!

Robert Jordan erhielt eine durchschnittliche Note von 8.90/10 basierend auf 48 Rezensionen und Bewertungen zu 4 Büchern.

Bücher von Robert Jordan

Ordnen nach:

Diese Autoren-Information wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .

Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang