Rolf Clostermann

(?-?)

Rolf Clostermann stammt aus einer seit Generationen am Niederrhein ansässigen Familie von Obstbauern und bewirtschaftet mit seiner Frau die über 20 Hektar des Neuhollandshofs. Seine Tätigkeit als Autor hat lange auf sich warten lassen: An die zwanzig Jahre brauchte es bis zur Veröffentlichung von Truksvalin.

Rolf Clostermann war es wichtig, ein schönes Buch für seine Kinder zu schreiben, sowohl eine gute Sprache schult als auch an das erinnert, was er selbst gern in seiner Jugend gelesen hat. Mit dem Thema der Flucht von Naturwesen vor der Zivilisation der Menschen. Damit trifft er durchaus auch die eigene Situation als Biobauer.

Sein Buch wird im Bio-Laden des Hofs gleich mit angeboten - immerhin ist es ein echtes Naturprodukt und zieht so manche Inspiration aus dem Neuhollandshof, wie der folgende Bericht der Lokalzeit Duisburg zeigt:

Rolf Clostermann erhielt eine durchschnittliche Note von 6.4/10 basierend auf 5 Rezensionen und Bewertungen zu 2 Büchern.

Bücher von Rolf Clostermann

Ordnen nach:

Diese Autoren-Information wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .

Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang