Montague Rhodes James

(-)

Montague Rhodes James wird häufig als M.R. James abgekürzt. James war ein exzellenter Schüler mit vielen Freunden, blieb jedoch unverheiratet. Er sah übernatürliche Erscheinungen als möglich an, war aber kein klassischer "ghost hunter". Seine Interessen galten unter anderem apokryphischen Bibelschriften und der Geistergeschichte. Er gab die Schriften Joseph Sheridan Le Fanus neu heraus und veröffentlichte zahlreiche eigene, die einem klassichen aber verfeinerten Muster folgen: Meist findet ein Gelehrter in ländlicher Gegend etwas, das altes Unheil heraufbeschwört, das jedoch nur angedeutet wird.

Montague Rhodes James erhielt eine durchschnittliche Note von 7.50/10 basierend auf 2 Rezensionen und Bewertungen zu 1 Büchern.

Bücher von Montague Rhodes James

Ordnen nach:

Diese Autoren-Information wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .

Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang