Valerio Evangelisti

(-?)

Valerio Evangelisti wurde 1952 in Bologna geboren. Bevor er sich der Phantastik zuwandte, schrieb er für mehrere Jahre Schulbücher und Essays über historische Fakten.

1994 gewann er den „Urania“-Preis für Science-fiction / Fantasy mit dem ersten Teil seiner Inquisitor-Reihe. Inzwischen sind diese mehrere Male neu aufgelegt worden und in 4 Sprachen (Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch) erhältlich.

1998 gewann Evangelisti den „Grand Prix d’Imaginaire“ und 1999 den „Tour Eiffel Prize“.

1999 wurde „Magus“ veröffentlich, eine auf Nostradamus basierende Trilogie. Momentan arbeitet Evangelisti an Materialien für das französische Radio, fernsehen und Kino.

Valerio Evangelisti erhielt eine durchschnittliche Note von /10 basierend auf 0 Rezensionen und Bewertungen zu 0 Büchern.

Bücher von Valerio Evangelisti

Ordnen nach:

Diese Autoren-Information wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .

Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang