Buch-Cover, Hans Kneifel: Die Höhlen des Erdgeist

Die Höhlen des Erdgeist

Serie: Dragon - Söhne von Atlantis (#13)Genre: Heroische Fantasy
Seiten: 317
Erschienen: 1999 (Original: 1999)
ISBN: N/A
Preis: 9,18 Euro (Hardcover)
Schlagworte:
Bestellen
amazon.de
▾ Optionen ▾
Wertung:  
Grimoires.de    
Wertung: 4/5 Grimoires; 8/10 Punkte, Gut bis sehr gut

8/10

Leser (Person-Icon 1)  
Wertung: 3/5 Grimoires; 7/10 Punkte, Gut

7.0/10

»Details
5/5 Grimoires
(0)
4/5 Grimoires
(0)
3/5 Grimoires
(1)
2/5 Grimoires
(0)
1/5 Grimoires
(0)
0/5 Grimoires
(0)
Deine Wertung:
          

Dragon und Meri-Meri befinden sich gefesselt an Felsen. Die Aasvögel kreisen über ihnen. Sie wurden von den Merlanern dorthin gebracht, weil Dragon aus Unwissenheit ein Ritual brach. Was hätte er tun sollen. Er sollte sich umbringen lassen und als Fremder konnte er nicht wissen, dass er wenig später wieder auferstehen würde!

Mit Hilfe von Vestas Auge, und einer Vision Vestas persönlich, kann Dragon sich und Honigvogel befreien und macht sich hinab in das Reich Erthus, die wütenden Merlaner im Rücken. Als er schließlich Erthu erreicht und überzeugt, wieder Vesta zu dienen ist das Problem der Merlaner zwar erledigt, doch erfährt Dragon, dass Akkeron inzwischen Tyde, den Geist des Wassers unterjocht hat.

Also fackelt er nicht lange mit dem Aufbruch und begibt sich auf der Wanderwolke Aerula-thane in Richtung Aerula, des Geistes der Winde. Dieser denkt allerdings nicht daran es Dragon einfach zu machen und lässt kurzerhand alle Winde aufhören, so dass Dragon gezwungen sit, sich einen anderen Weg über das Meer zwischen sich und dem Luftgeist zu suchen.

Bei dieser Suche stößt er auf die Stadt Askaloth, die von einem Angriff Akkerons verwüstet wurde - nur wissen es die Bewohner nicht und machen statt dessen einen Seher und Ekkelunder, mit denen sie seit Jahrhunderten Feindschaft halten dafür verantwortlich. Im Namen Vestas greift Dragon ein. Und wenig später kommen die Dalaugiri, Krieger die Akkeron sich unterworfen hat...

Als Dragon die Dalaugiri besiegt und das Meer überquert hat, kann er sich wieder um den Luftgeist kümmern. Zu Anfang reist er mit Skandaav, einem unheimlichen Wandere, doch bei einem Angriff von Riesen werden sie getrennt und Dragon gerät in Gefangenschaft eines Magiers, der aus seiner Lebensenergie Puppen erschaffen will...

Das Buch erhält 8 von 10 Punkten

Siehe auch: Dragon- Söhne von Atlantis: Serie. Dieser Sammelband enthält "Die Höhlen des Erdgeistes" (Hans Kneifel), "Im Namen Vestas" (Ernst Vlcek), "Diener des Windes" (William Voltz).

Bestellen bei:
amazon.de
Avatar von nico Rezension von: (Grimoires.de)
Nico hat besonderes Interesse an Fantasy sowie ihrem Bezug zur Realität und anderen Texten (Intertextualität). Nico studierte Literatur in Deutschland und England. Wenn er nicht liest, läuft er oder ist im Tischtennis unterwegs.

Diese Rezension wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .


Hat Dir diese Rezension geholfen/gefallen?   

Diese Rezension bewerteten 0 positiv und 0 negativ. (5678 Leser bisher.)


Deine Meinung

Sag uns deine Meinung zu Die Höhlen des Erdgeist





Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang