Buch-Cover, Hugh Walker: Rückkehr nach Atlantis

Rückkehr nach Atlantis

Serie: Dragon - Söhne von Atlantis (#19)Genre: Fantasy (Science Fiction)
Seiten: 320
Erschienen: 2000 (Original: 2000)
ISBN: N/A
Preis: 9,18 Euro (Hardcover)
Schlagworte: Atlantis
Bestellen
amazon.de
▾ Optionen ▾
Wertung:  
Grimoires.de    
Wertung: 2/5 Grimoires; 4/10 Punkte, geht so

4/10

Leser (Person-Icon 1)  
Wertung: 1/5 Grimoires; 2/10 Punkte, mangelhaft

2.0/10

»Details
5/5 Grimoires
(0)
4/5 Grimoires
(0)
3/5 Grimoires
(0)
2/5 Grimoires
(0)
1/5 Grimoires
(1)
0/5 Grimoires
(0)
Deine Wertung:
          

Onahan, der Dragon schon zuvor erschienen ist rüstet zum finalen Kampf. Nicht gegen Dragon, gegen die Welt. Überall sammelt er seine Diener, die Dämonen. So soll ihm auch Klarescha dienen: Als Sammlerin der Dämonen. Ihren Beginn macht sie auf der Schlangeninsel und Stück für Stück wächst ihre Begeisterung an der Sache. Schließlich segelt sie nach Myra...

Dort angekommen stellt sich heraus, dass sie in Wahrheit Ebenor ist, Dragons und Marathas Sohn, der durch das Weltentor ging. Jedoch gibt es viel dringendere Probleme, denn am Firmament bahnt sich ein Schwarzes Loch an, das die Welt verschlingen wird und außerdem startet Kyrace, immer noch wütend auf Dragon, einen Angriff gegen Myra. Orcos, ihr Geliebter hat versagt, doch sie selbst besitzt nun auch die Macht Onahans...

Auch Jaggar, Yina, Nabib und die anderen Gefangenen der Spinne sowie ihre Priesterinnen entdecken das Himmelsgebilde und versuchen, gemeinsam zu fliehen. Werden ihnen die Drachen dabei helfen?

Dragon selbst steht vor den Trümmern der Blutburg Ossar und will nach Neu-Atlantis übersetzen. Dort findet er jedoch nur Ruinen und eine erkaltete Welt. Nur sein Amulett scheint ihn und seine Freunde zu schützen. Doch was er sieht, kann er sich nicht erklären.

Ist es das Werk Onahans? Hat er das Schwarze Loch erschaffen? Und was ist mit dem Namenlosen? Wird er Dragon noch einmal treffen, wie er andeutete? Und wird es Dragon gelingen, die Welt vor dem sicheren Ende zu bewahren?

Das Buch erhält 4 von 10 Punkten

Siehe Dragon - Söhne von Atlantis: Serie. Dieser Sammelband enthält "Onahans Dämonen", "Die Rache der Kyrace" und "Rückkehr nach Atlantis".

Nun, in der ursprünglichen Serie war der 1. Band, der in diese Buch enthalten ist, der letzte. Dies ist eine Neuauflage mit verändertem Schluss. Dennoch - er ist zu abrupt und wirkt in meinen Augen seltsam gekünstelt. Von der Fantasy, die doch weitestgehend den Handlungsstrang beherrschte, mit der Science - Fiction von Atlantis am Rande, wird nichts übrig gelassen. Statt dessen wird die Welt systematisch zerstört - allerdings nicht mit den Mitteln der Fantasy sondern der Sci-Fi. Andersherum wäre es sicherlich besser und vor allem stimmungsvoller gewesen. Und wenn man sich schon die Mühe macht, einen neuen Schluss zu schreiben, so kann man auch alles zu einem sinnvollen, PASSENDEN, Abschluss bringen! Dies ist leider nicht der Fall...

Bestellen bei:
amazon.de
Avatar von nico Rezension von: (Grimoires.de)
Nico hat besonderes Interesse an Fantasy sowie ihrem Bezug zur Realität und anderen Texten (Intertextualität). Nico studierte Literatur in Deutschland und England. Wenn er nicht liest, läuft er oder ist im Tischtennis unterwegs.

Diese Rezension wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .


Hat Dir diese Rezension geholfen/gefallen?   

Diese Rezension bewerteten 3 positiv und 2 negativ. (5804 Leser bisher.)


Deine Meinung

Sag uns deine Meinung zu Rückkehr nach Atlantis





Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang