Buch-Cover, Bernhard Hennen: Das Jahr des Greifen

Das Jahr des Greifen

Serie: Das Schwarze AugeGenre: Fantasy
Seiten: 747
Erschienen: 10/2001 (Original: 2001)
ISBN: 3-404-14612-3
Preis: 9,00 Euro (Softcover)
Bestellen
amazon.de
▾ Optionen ▾
Wertung:  
Grimoires.de    
Wertung: 4/5 Grimoires; 8/10 Punkte, Gut bis sehr gut

8/10

Leser (Person-Icon 20)  
Wertung: 4/5 Grimoires; 8.3/10 Punkte, Gut bis sehr gut

8.3/10

»Details
5/5 Grimoires
(14)
4/5 Grimoires
(1)
3/5 Grimoires
(2)
2/5 Grimoires
(1)
1/5 Grimoires
(0)
0/5 Grimoires
(2)
Deine Wertung:
          

Die Stadt Greifenfurt wurde von den Orks angegriffen. Die Kirche des Praios entscheidet, die Stadt von den Orken zu befreien und sendet den schon zuvor negativ aufgefallenen Inquisitor Marcian, die Stadt zu säubern. An seiner Seite sind eine Hand voll Agenten der KGIA, die aus wackeren Recken rekrutiert wurden.

Ein Aufstand in der Stadt ist schnell angezettelt und die Orks sind vertrieben, doch eine Zeit der Belagerung steht bevor. Marcian und seine Verbündeten müssen erkennen, dass sie auf sich allein gestellt sind. Es wird Winter und der Prinz mit der Armee kommt nicht. Zudem sind auch noch Feinde im inneren der Stadt, denn der Erzvampir Zerwas dürstet nach Rache.

In einem nahezu selbstmörderischen Kommando versuchen einige, aus der Stadt zu entkommen, um dem Prinzen von der Lage zu berichten und im zwergischen Xorlosch Informationen zu sammeln: Schon einmal griffen die Orks Greifenfurt oder Saljeth an und es scheint, dass dort etwas für sie Wichtiges liegt...

Der Sammelband erhält 8 von 10 Punkten.

In diesem Sammelband finden sich die Bücher „Der Sturm“, „Die Entdeckung“ und „Die Amazone“. Bei den Rezensionen der Einzelbände finden sich näherer Informationen. Insgesamt gesehen ist diese Erzählung aus dem Rollenspieluniversum des Schwarzen Auges fest mit dem tatsächlichen Ablauf der aventurischen Geschichte verankert. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass Bernhard Hennen auch 2 gleichnamige Abenteuer schrieb. Für Meister dieser beiden Abenteuer ist dieses Buch besonders zu empfehlen – es mag zusätzliche Anregungen geben. Für alle anderen ist es zwar keine historische Glanzleistung aber ein solider, aventurischer Roman (wenn man einmal vom grauenhaften Klappentext absieht).

Bestellen bei:
amazon.de ebooks.de abebooks Thalia
Avatar von nico Rezension von: (Grimoires.de)
Nico hat besonderes Interesse an Fantasy sowie ihrem Bezug zur Realität und anderen Texten (Intertextualität). Nico studierte Literatur in Deutschland und England. Wenn er nicht liest, läuft er oder ist im Tischtennis unterwegs.

Diese Rezension wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .


Hat Dir diese Rezension geholfen/gefallen?   

Diese Rezension bewerteten 7 positiv und 0 negativ. (6800 Leser bisher.)


Deine Meinung

Sag uns deine Meinung zu Das Jahr des Greifen






Lesermeinungen:

Name: firunew Bewertung: Wertung: 2/5 Grimoires; 5/10 Punkte, Naja (5) Datum: 18.01.2003 00:00:00
Für mich war das Lesen kein großes Vergnügen: Die Charaktere wirkten unrund, die Story künstlich aufgebauscht. Allerdings wird die aventurische und sonstige Stimmung grundsätzlich getroffen, was das Buch im Grundsatz in einen mittleren Bereich rettet.

Name: Gast Bewertung: Wertung: 3/5 Grimoires; 7/10 Punkte, Gut (7) Datum: 07.10.2008 19:54:17
Hallo,

das Buch hat mir recht gut gefallen, sehr enttäuschend sind hingegen die Rechtschreibfehler!
Es sind so viele das es schon beim Lesen nervt, trotz mehrerer Auflagen.

Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang