Buch-Cover, Robert Asprin: Ein Dämon kommt selten allein

Ein Dämon kommt selten allein

Originaltitel: Hit or Myth [AME]
Serie: Dämonen (Myth) (#4)
Übersetzer: Ralph Tegtmeier
Genre: Humoristische Fantasy
Seiten: 202
Erschienen: 05/1992 (Original: 1992)
ISBN: 3-404-20085-3
Preis: 3,99 Euro (Softcover)
Schlagworte: DämonenHändler
Bestellen
amazon.de
▾ Optionen ▾
Wertung:  
Grimoires.de    
Wertung: 4/5 Grimoires; 8/10 Punkte, Gut bis sehr gut

8/10

Leser (Person-Icon 5)  
Wertung: 3/5 Grimoires; 7.6/10 Punkte, Gut

7.6/10

»Details
5/5 Grimoires
(2)
4/5 Grimoires
(1)
3/5 Grimoires
(1)
2/5 Grimoires
(0)
1/5 Grimoires
(1)
0/5 Grimoires
(0)
Deine Wertung:
          

An Dämonen (Kurzform für Dimensionsreisender) ist Skeeve gewöhnt. Auch an Dämonen in seinem Zimmer ist Skeeve gewöhnt, schließlich ist sein Lehrer ein solcher. Allerdings ist der Dämon, den er eines Tages in seinem Raum vorfindet definitiv NICHT sein Lehrer.

Wie sich schnell herausstellt ist es dessen Neffe Rupert, der seinen Onkel in wichtigen Familienangelegenheiten nach Hause zerren will. So steht Skeeve kurz darauf in seinem Posten als Hofmagier vollkommen allein dar. Zu allem Überfluss legt ihn der König auch noch herein, indem er ihn auf den Thron verfrachtet und solcherart an des Königs Stelle heiraten soll. Außerdem ist da noch die Kleinigkeit mit dem Syndikat, dessen Armee Skeeve bei einem vorherigen Abenteuer "verschwinden" ließ.

Nach kurzem Nachdenken beschließt Skeeve, dem Syndikat im Austausch gegen seien Unversehrtheit den Zugang zum Basar der Täufler - den raffiniertesten Händlern überhaupt - zu ermöglichen. Seine Probleme sind damit aber bei weitem nicht erledigt.

Das Buch erhält 8 von 10 Punkten

Dies ist nicht der erste Teil der Serie, doch der erste, den ich las. Es ist problemlos möglich, zumal Skeeve an geeigneter Stelle berichtet.

Verfechter ernsthafter Fantasy sollten die Finger von diesem Buch lassen, wie sich aufgrund obigen Abrisses schon erahnen lässt. Für jene, die sich einfach amüsieren wollen ist dieses Buch jedoch exzellent geeignet. Zusätzlich zu "Zitaten" über jedem Kapitel - die der Situation entsprechend mehr als passend sind - ist auch die Geschichte einfach gut: es treten genau die Probleme auf, die man eben NICHT erwartet hatte und die Lösungen sind entsprechend des humoristischen Genres nicht gerade jene, die der Erzmagier mit Stab und Robe oder der Ritter in strahlender Rüstung wählen würde - zumal Skeeves Ausbildung doch noch anschlägt und er um jedes Goldstück feilscht.

Am Ende dieses Buches bin ich begierig, auch die anderen in meine Finger zu bekommen. Obgleich es keine großen Ansprüche stellt, kann es doch sehr gut unterhalten - auch auf Bahnfahrten, denn der Humor ist nicht philosophisch tiefgehend wie bei einigen Pratchetts, aber ebensowenig banal.

Bestellen bei:
amazon.de ebooks.de abebooks Thalia
Avatar von nico Rezension von: (Grimoires.de)
Nico hat besonderes Interesse an Fantasy sowie ihrem Bezug zur Realität und anderen Texten (Intertextualität). Nico studierte Literatur in Deutschland und England. Wenn er nicht liest, läuft er oder ist im Tischtennis unterwegs.

Diese Rezension wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .


Zitat(e) aus dem Buch

  • "Immer wenn die Dinge schrecklich finster aussehen, sage ich mir: 'Kopf hoch, alter Junge, es kann nur noch schlimmer kommen!' Und tatsächlich, es kommt wirklich nur noch schlimmer." - Skeeve

Hat Dir diese Rezension geholfen/gefallen?   

Diese Rezension bewerteten 10 positiv und 0 negativ. (7261 Leser bisher.)


Deine Meinung

Sag uns deine Meinung zu Ein Dämon kommt selten allein





Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang