Buch-Cover, Sara Douglass: Der Steinwandler

Der Steinwandler

Originaltitel: Threshold 2 [AUS]
Serie: Die Macht der Pyramide (#2)
Übersetzer: Andreas Decker
Genre: Fantasy
Verlag: Piper
Seiten: 334
Erschienen: 5/2006 (Original: 1997)
ISBN: 3-492-26571-5
Preis: 9,95 Euro (Softcover)
Bestellen
amazon.de
▾ Optionen ▾
Wertung:  
Grimoires.de    
Wertung: 5/5 Grimoires; 9/10 Punkte, Sehr gut

9/10

Leser (Person-Icon 4)  
Wertung: 4/5 Grimoires; 8.5/10 Punkte, Gut bis sehr gut

8.5/10

»Details
5/5 Grimoires
(3)
4/5 Grimoires
(0)
3/5 Grimoires
(0)
2/5 Grimoires
(1)
1/5 Grimoires
(0)
0/5 Grimoires
(0)
Deine Wertung:
          

Im ersten Teil dieser sehr gelungen Fantasy musste die junge Elementistin Tirzah tatenlos zusehen wie die Magier der Eins eine ungeheuer mächtige Pyramide aus verzaubertem Glas erschaffen haben. Nun steht die Vollendung dieses Bauwerks kurz bevor und Tirzah ahnt, dass dies dem Bösen den Eintritt in ihre Welt ermöglichen wird.

Seit langem weiß sie, dass ihr Gefährte Boaz, einer der höchsten Magier, auch die mächtige Gabe eines Elementenmeisters in sich trägt. In seinem Bruder findet sie unerwartet einen Verbündeten und gemeinsam gelingt es ihnen, dass Boaz seine Verbindung zu den Elementen nicht länger leugnet und in der Zwiesprache mit dem Glas der Pyramide erkennt welch teuflisches Potential in diesem Bauwerk steckt. Doch es ist zu spät. Die abschließenden Riten können nicht mehr verhindert werden und Tirzahs Befürchtungen bewahrheiten sich. ein mächtiges, böses Wesen das sich selbst Nzame nennt findet den Weg aus dem Jenseits in die Welt.

Terror und Zerstörung greifen um sich. Alles Leben wird von Nzame in untoten Stein verwandelt. Doch Tirzah und ihren Gefährten gelingt die Flucht. Von den Seelen geleitet machen sie sich auf um in einem entfernten Tal ihre Kräfte zu sammeln, ihre Magie zu vervollkommnen um sich Nzames Stein-Armee zu stellen.

Das Buch erhält 9 von 10 Punkten.

Obwohl es eigentlich klar war wie sich einige Handlungsstränge entwickeln werden, schafft die Autorin es stets neue Entwicklungen einzubringen, die man so nicht erwarten konnte. Dies trägt maßgeblich dazu bei, dass sich dieser zweite Teil sehr spannend liest und man das Buch kaum aus der Hand legen mag.

Wie man es von Sara Douglass gewohnt ist, sind alle ihre Figuren sehr gut ausgearbeitet, die jeweilige persönliche Entwicklung ist nachvollziehbar und so kann der Leser eine Verbundenheit und Sympathie für die Helden aufbauen.

In diesem Teil wird auch die, bei Fortsetzungen oft schwierige Frage, an welchem Punkt der Handlung man den jeweiligen Teil beendet zur Zufriedenheit des Lesers gelöst. Ein entscheidender Teil ist abgeschlossen, trotzdem bleiben genug Fragen offen um sich auf den nächsten Teil zu freuen. Da dies beim letzten Teil nicht gut gelöst war, gibt es diesmal zwei Punkte mehr.

Fazit: Absolut empfehlenswert.

Bestellen bei:
amazon.de ebooks.de abebooks Thalia
Avatar von Varla Rezension von: (Grimoires.de)

Diese Rezension wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .


Hat Dir diese Rezension geholfen/gefallen?   

Diese Rezension bewerteten 4 positiv und 0 negativ. (4108 Leser bisher.)


Deine Meinung

Sag uns deine Meinung zu Der Steinwandler





Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang