Buch-Cover, Marion Zimmer-Bradley: Die Herrin von Avalon

Die Herrin von Avalon

Originaltitel: Lady of Avalon [EN]
Übersetzer: Manfred Ohl
Genres: Historische Fantasy; Kurzgeschichten
Verlag: Diana Verlag
Seiten: 589
Erschienen: 05/2007 (Original: 1997)
ISBN: 978-3-453-35214-8
Preis: 9,95 Euro (Softcover)
Bestellen
amazon.de
▾ Optionen ▾
Wertung:  
Grimoires.de    
Wertung: 4/5 Grimoires; 8/10 Punkte, Gut bis sehr gut

8/10

Leser (Person-Icon 2)  
Wertung: 4/5 Grimoires; 8/10 Punkte, Gut bis sehr gut

8.0/10

»Details
5/5 Grimoires
(0)
4/5 Grimoires
(2)
3/5 Grimoires
(0)
2/5 Grimoires
(0)
1/5 Grimoires
(0)
0/5 Grimoires
(0)
Deine Wertung:
          

Die letzte Zufluchtsstätte des alten Glaubens im römischen Reich, Avalon kann noch in Frieden gedeihen. Priesterinnen und Druiden leben in Eintracht mit den ersten christlichen Bewohnern und auch die Römer achten den Glauben. Doch diese Zeiten könnten schon bald vorbei sein, daher entscheiden sich die Priesterinnen und Druiden die Insel von der Welt entrücken zu lassen um sie den irdischen Mächten zu entziehen.

Das Buch erhält 8 von 10 Punkten

Die Herrin von Avalon ist zeitlich gesehen zwischen den Wäldern von Avalon und den Nebeln von Avalon angesiedelt, wurde aber als letzter der drei Teile veröffentlicht. Es schließt gewisse Lücken die zwischen den beiden anderen noch bestanden haben, kommt daher auch in seiner Ausdruckskraft nicht an die anderen beiden Teile ran.

Im Grunde genommen ist die Herrin von Avalon eine Sammlung von Kurzgeschichten die wichtige Begebenheiten detaillierter erzählen und einige Dinge auch komplett neu aufgreifen. So wird beispielsweise erläutert wie der Merlin nach Avalon kam und wieso genau Avalon von der Welt entrückt wurde.

Auch hilft das Buch gewisse Dinge in den Nebeln von Avalon besser zu verstehen, beziehungsweise lässt einen gewisse Dinge weiter hinterdenken als man es vorher getan hätte. Man kann beispielsweise die Hohepriesterin Vivianne und ihre Handlungsweise eher verstehen.

Für Fans von Marion Zimmer Bradley ist dieses Buch, vor allem wenn man bereits die Wälder und die Nebel gelesen hat voll zu empfehlen. Als eigenständiges Buch würde ich eher davon abraten.

Bestellen bei:
amazon.de ebooks.de abebooks Thalia
Avatar von Valour Rezension von: (Grimoires.de)
Valour kam erst mit 15 zur Fantasy. Dabei gefällt ihm vor allem Horror-Literatur - dem Herrn der Ringe hat er sich bislang verweigert.

Diese Rezension wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .


Hat Dir diese Rezension geholfen/gefallen?   

Diese Rezension bewerteten 7 positiv und 1 negativ. (4513 Leser bisher.)


Deine Meinung

Sag uns deine Meinung zu Die Herrin von Avalon





Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang