Buch-Cover, Norbert Loh: Die Märchen der Königskinder

Die Märchen der Königskinder

Genre: Märchen, Sagen, Legenden
Verlag: Knaur
Seiten: 303
Erschienen: 09/2007 (Original: 2007)
ISBN: 978-3-426-66287-8
Preis: 15,00 Euro (Hardcover)
Bestellen
amazon.de
▾ Optionen ▾
Wertung:  
Grimoires.de    
Wertung: 5/5 Grimoires; 10/10 Punkte, Ausgezeichnet

10/10

Leser (Person-Icon 1)  
 

0.0/10

»Details
5/5 Grimoires
(0)
4/5 Grimoires
(0)
3/5 Grimoires
(0)
2/5 Grimoires
(0)
1/5 Grimoires
(0)
0/5 Grimoires
(1)
Deine Wertung:
          

Kinder sind überall gleich, ob reich, arm oder adelig, sie alle lieben Geschichten. So werden Kindern auch an Königshöfen in aller Welt vorgelesen. Vor allem Märchen haben es Kindern ja angetan, ob nun alte Märchen voller Hexen und Zauberer, oder die modernen Geschichten unserer Zeit.

So wurden in diesem Buch vierzig Märchen und Fabeln gesammelt, die den Königskindern vorgelesen wurden.

Es sind viele bekannte Geschichten dabei und einige, von denen man hierzulande wohl noch nichts gehört hat.

Aus verschiedenen Ländern stammen die Märchen dieses Buches, zu ihnen gehören Belgien, Norwegen, Japan, Großbritannien, Dänemark, Monaco, Schweden, Spanien, Persien und Niederlande.

Aus Belgien stammt beispielsweise das Märchen „Der Seekönig und der junge Fischer“. Die Geschichte handelt von dem jungen Fischer Nahamur, der bei Sonnenaufgang zu einem See hinabsteigt und dort Fische fängt. Was der Fischer nicht weiß, ist, dass in diesem See ein König lebt, der wütend wird und dem Fischer eine Falle stellt, aus der es kein Entrinnen gibt. Nahamur fleht um sein Leben, da er erst seit kurzer Zeit verheiratet ist und seine schwangere Frau nicht allein lassen möchte. Der König schenkt ihm das Leben, nimmt ihm jedoch das Versprechen ab, ihm jedes seiner Kinder abzuliefern, dass seine Frau ihm schenken wird.

Ausgerechnet am nächsten Morgen gebärt seine Frau jedoch zwei Zwillingsmädchen und nun ist guter Rat teuer. Vor lauter Sorge beschließen die jungen Eltern vor dem König zu fliehen, doch dessen Augen sind überall...

Andere Märchen wie „Die Sterntaler“ aus Schweden kennt man, in diesem geht es um ein Mädchen, dem Vater und Mutter gestorben waren. Da es nicht ein noch aus wusste ging es von zu hause fort. Bald begegnet es jedoch vielen bedürftigen Menschen, die das Mädchen immer um etwas bitten, um etwas zu essen, um seine Mütze und sein Hemdchen, bis es selbst nichts mehr hat. Bevor es jedoch erfrieren und verhungern muss, fallen die Sterne vom Himmel und machen das Mädchen reich.

Damit ist die Auswahl der Geschichten ganz gut gelungen, da man Altbekanntes wiedertreffen-, jedoch auch neue Entdeckungen machen kann. „Die Prinzessin auf der Erbse“ und „die kleine Meerjungfrau“ findet man neben „Stirnmöndlein“ oder „Tom Tit Tot“.

Ein sehr schöner und ansprechender Teil des Buches ist der Beweis, dass auch das wahre Leben Geschichten schreibt. Die Märchen wurden ja von dem Hofberichterstatter Norbert Loh zusammengetragen, der viele Majestäten persönlich kennen gelernt hat.

So hat er zu jedem eine kleine Geschichte zu erzählen und man liest von kinderlosen Paaren, Majestäten im goldenen Käfig, Flüchtlingen, Trauer, Leid und doch auch immer wieder von dem Glück, das die Märchen in Kinderaugen bringen, wenn man ihnen diese vorliest. Dazu gibt es wunderschöne schwarz-weiß Aufnahmen der Königskinder und deren Eltern.

Sehr hübsch ist auch die Aufmachung des Buches mit dem weinroten Einband und den goldenen Verzierungen. Es wirkt edel und regelrecht königlich.

Damit liegt ein sehr hübsches Buch vor, das Erwachsenen und Kindern gleichfalls gefallen dürfte, da es mit seinen Geschichten zu verzaubern weiß. Damit ist es durchaus zu empfehlen.

Bestellen bei:
amazon.de ebooks.de abebooks Thalia
Avatar von Katharina Rezension von: (Grimoires.de)
Katahrinas Lesekarriere begann mit Wendy und Mickey Mouse. Über Märchenmond gelangte sie zur Fantasy. Diese entachte auch eine regelrechte Bücher-Sammelwut in allen Bereichen. Am liebsten blieb ihr jedoch die Fantasy - und Vampire.

Diese Rezension wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .


Hat Dir diese Rezension geholfen/gefallen?   

Diese Rezension bewerteten 5 positiv und 3 negativ. (5862 Leser bisher.)


Deine Meinung

Sag uns deine Meinung zu Die Märchen der Königskinder





Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang