Buch-Cover, Libba Bray: Circes Rückkehr

Circes Rückkehr

Originaltitel: Rebel Angels [AME]
Serie: Der geheime Zirkel (#2)
Autor: Libba Bray
Übersetzer: Ingrid Weixelbaumer
Genre: Kinderbuch oder Jugendbuch
Verlag: dtv
Seiten: 656
Erschienen: 12/2007 (Original: 2006)
ISBN: 978-3-423-71272-9
Preis: 12,95 Euro (Softcover)
Bestellen
amazon.de
▾ Optionen ▾
Wertung:  
Grimoires.de    
Wertung: 5/5 Grimoires; 9/10 Punkte, Sehr gut

9/10

Leser (Person-Icon 3)  
Wertung: 3/5 Grimoires; 7.7/10 Punkte, Gut

7.7/10

»Details
5/5 Grimoires
(2)
4/5 Grimoires
(0)
3/5 Grimoires
(0)
2/5 Grimoires
(0)
1/5 Grimoires
(1)
0/5 Grimoires
(0)
Deine Wertung:
          

Die Autorin des Buches, Libba Bray hat schon mehrere Theaterstücke geschrieben und fand mit dem ersten Band der Trilogie „Gemmas Visionen“ großen Anklang, vor allem bei den jugendlichen Lesern. Dieser Band war jedoch nur die Einleitung und bereitete die Leser auf das vor, was nun noch kommen wird.

Die Freundinnen Gemma, Pippa, Felicity und Ann sind in das Magische Reich eingedrungen und haben dort ungeahnte Kräfte freigesetzt. Diese führten in „Gemmas Visionen“ zu Pippas Tod. Nun können böse, magische Wesen sich an der freigesetzten Kraft frei bedienen und großen Schaden anrichten. Gemma gibt sich die Schuld an dem tragischen Tod der Freundin und wird darüber nicht wieder froh. Dazu kommen schreckliche Visionen, die sich jedoch auch dem Verlust von Pippa zuschreiben lassen. Gemma weiß, dass sie die Magie wieder bündeln muss, die sie freigesetzt hat, sonst können schreckliche Dinge geschehen, unter anderem könnte ihr Circe zuvorkommen. Dafür muss sie einen Tempel finden, in dem das vonstatten gehen kann. Doch wo sich dieser genau befindet ist nicht bekannt. Nun steht auch noch Weihnachten vor der Tür und Gemma soll diese Zeit zusammen mit ihrer Familie in London verbringen. Felicity und Ann sind aber nicht weit und so kehren sie trotz Gemmas Furcht vor der Rückkehr in das Magische Reich zurück und versuchen den Tempel ausfindig zu machen. Nun hält dieses Reich diesmal eine große Überraschung für die drei bereit. Ausgerechnet Pippa wartet dort auf sie und freut sich sehr ihre Freundinnen zu sehen. Gemma weiß jedoch, dass dies kein gutes Zeichen ist und außerdem hat sie noch die Warnung der Mutter im Ohr, die ihr sagte, dass Geister, die zurückkehren, böse werden.

Diese Reihe ist einfach gut. Zunächst steht natürlich der fantastische Aspekt an erster Stelle, es gibt magische Kräfte und Reiche, Geister und andere paranormale Dinge sowie gefährlichen Wesen. Der erste Band war schon sehr düster und die Stimmung alles andere als fröhlich, doch dieser Band übertrifft den ersten noch um Strecken. Neben der fantastischen Welt, leben die drei Mädchen jedoch nach wie vor in der Realität und dies bedeutet hier London zu einer Zeit, in der die Mädchen von guter Herkunft und reich sein mussten, um in der Gesellschaft aufgenommen zu werden. Diese Erfahrung muss beispielsweise Ann immer wieder machen, deren Stellung nicht sonderlich gut ist. Die Mädchen sind jung und so lässt auch die erste Liebe nicht lange auf sich warten und ausgerechnet Gemma hat bald einen liebenswürdigen Verehrer, doch auch die anderen Beiden haben Erfolg bei den Männern.

Die Probleme des London zu jener Zeit werden von der Autorin gut herausgearbeitet und glaubhaft vermittelt. So erkennt man das wahre Leben hinter der glänzenden Fassade der vielen Bälle, der schönen Kleider und den gut situierten Menschen. Auch auf die Protagonisten wird in diesem Band mehr eingegangen, als es im ersten möglich war. Dazu gehören Probleme, die aufkommen können und negative Seiten an ihrem Leben.

Die Geschichte bleibt nach wie vor spannend und man darf aufgeregt den dritten und letzten Teil erwarten. Dieses Buch ist auf jeden Fall voll und ganz zu empfehlen!

Bestellen bei:
amazon.de ebooks.de abebooks Thalia
Avatar von Katharina Rezension von: (Grimoires.de)
Katahrinas Lesekarriere begann mit Wendy und Mickey Mouse. Über Märchenmond gelangte sie zur Fantasy. Diese entachte auch eine regelrechte Bücher-Sammelwut in allen Bereichen. Am liebsten blieb ihr jedoch die Fantasy - und Vampire.

Diese Rezension wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .


Leseprobe

Es gibt eine oder mehrere Leseprobe(n) zu diesem Buch:
Circes Rückkehr - Leseprobe (extern)

Hat Dir diese Rezension geholfen/gefallen?   

Diese Rezension bewerteten 3 positiv und 1 negativ. (6265 Leser bisher.)


Deine Meinung

Sag uns deine Meinung zu Circes Rückkehr





Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang