Buch-Cover, Christoph Marzi: Malfuria - Die Königin der Schattenstadt

Malfuria - Die Königin der Schattenstadt

Serie: Malfuria (#3)Genre: Kinderbuch oder Jugendbuch
Verlag: Arena-Verlag
Seiten: 336
Erschienen: 04/2008 (Original: 2008)
ISBN: 978-3-401-06128-3
Preis: 14,95 Euro (Hardcover)
Bestellen
amazon.de
▾ Optionen ▾
Wertung:  
Grimoires.de    
Wertung: 5/5 Grimoires; 9/10 Punkte, Sehr gut

9/10

Leser (Person-Icon 1)  
Wertung: 0/5 Grimoires; 1/10 Punkte, gar grauslig

1.0/10

»Details
5/5 Grimoires
(0)
4/5 Grimoires
(0)
3/5 Grimoires
(0)
2/5 Grimoires
(0)
1/5 Grimoires
(0)
0/5 Grimoires
(1)
Deine Wertung:
          

Catalina hat erfahren, dass sie kein normaler Mensch, sondern die Nachfahrin einer berühmten Hexe ist. So ist beispielsweise in der Lage lebendige Karten zu gestalten, die ihre Umgebung mit jedem noch so kleinsten Strich mit verändern. Das sehen einige Leute jedoch nicht so gern und aus diesem Grund werden die Hexen des Landes von der großen Inquisition verfolgt und ausgeschalten. Catalina steht nun ebenfalls auf ihrer Liste und sie wird zusammen mit ihrem Freund Jordi, der der Sohn eines Leuchtturmwächters ist und ihr beisteht, gejagt. Die Flucht gelingt zunächst, doch Jordi wird von Catalina getrennt und so müssen sie ihren Weg getrennt voneinander fortsetzen. Nun wird die Welt von Schatten überrannt und Barcelona ist schon zerstört worden. Da Catalina nicht mehr weiter weiß, nicht weiß, was sie tun soll, um die Welt zu retten, reist sie zu ihrer Großmutter, die die einzige zu sein scheint, die ihr jetzt noch helfen kann. Doch ausgerechnet jetzt ist die Dame nicht auffindbar und die Zeit läuft ab, der große Showdown steht bevor. Die Schatten breiten sich immer weiter aus und Catalina entschließt sich den letzten Schritt zu wagen. Sie will allein in die Schattenstadt gehen um das Übel an den Wurzeln zu packen und zu zerstören und sich der Königin der Schattenstadt zu stellen. Da sie etwas Besonderes ist, ist es ihr auch möglich die Stadt zu betreten, die ansonsten für Normalsterbliche unpassierbar ist. Währenddessen trifft Jordi auf Catalinas Großmutter, doch sie können nicht lange zusammen bleiben. Die Schatten überrennen auch ihre Stadt und Jordi muss fliehen, die alte Frau bleibt jedoch zurück. Für den Jungen zählt nur noch eins: Er muss Catalina finden, ihr beistehen und sie, wenn nötig, retten.

Hier liegt also der letzte Band der Trilogie vor und er hält alles, was er versprochen hat. Es gibt viele spannende Momente, aufregende Abenteuer zu bestehen und ein logisches und gut strukturiertes Ende. Zum Schluss werden alle Fragen geklärt, obwohl es die Bände über nicht einfach war den Überblick über alle Umstände zu bewahren. Wieder erleben die beiden Protagonisten Jordi und Catalina getrennt ihre Abenteuer, doch ihre Wege führen sie am Ende wieder zusammen. Durch die Trennung wachsen sie an ihren Aufgaben und der Leser erfährt, was in anderen Teilen des Landes alles geschieht, somit ist das ein guter Schachzug des Autors. Lobend müssen auch die gut ausgearbeiteten Hintergründe und Nebencharaktere erwähnt werden, die der Geschichte die richtige Würze verleihen. Leider wirkt die Handlung zum Ende hin abgeflacht. Die neuen Ideen fehlen, die den Leser beim ersten Band noch überraschen konnten. Auch das Ende an sich, das immerhin ein Happy End ist, wirkt ein wenig gekünstelt, eben weil die Protagonisten so viel Schlimmes durchleben mussten und es fast unwahrscheinlich erscheint, das alfulles gut ausgeht. Aber das erwartet man bei dieser Art Buch wohl.

Somit findet man hier also das große Finale der Trilogie vor, das spannend bleibt und stellenweise tragisch ist, wo man jedoch mit einem großen Happy End belohnt wird. Wer die ersten beiden Bände gelesen hat, muss sich auf jeden Fall auch den dritten besorgen, damit er weiß, wie das Ganze denn ausgeht.

ma

Bestellen bei:
amazon.de ebooks.de abebooks Thalia
Avatar von Katharina Rezension von: (Grimoires.de)
Katahrinas Lesekarriere begann mit Wendy und Mickey Mouse. Über Märchenmond gelangte sie zur Fantasy. Diese entachte auch eine regelrechte Bücher-Sammelwut in allen Bereichen. Am liebsten blieb ihr jedoch die Fantasy - und Vampire.

Diese Rezension wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .


Hat Dir diese Rezension geholfen/gefallen?   

Diese Rezension bewerteten 1 positiv und 1 negativ. (4742 Leser bisher.)


Deine Meinung

Sag uns deine Meinung zu Malfuria - Die Königin der Schattenstadt





Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang