Buch-Cover, Marion Zimmer-Bradley: Das Schwert der Amazone

Das Schwert der Amazone

Originaltitel: Warrior Woman [AME]
Übersetzer: Waltraud Götting
Genre: Heroische Fantasy
Seiten: 220
Erschienen: 1988 (Original: 1985)
ISBN: 3-404-13131-2
Preis: 7,90 Euro (Softcover)
Bestellen
amazon.de
▾ Optionen ▾
Wertung:  
Grimoires.de    
Wertung: 2/5 Grimoires; 5/10 Punkte, Naja

5/10

Leser (Person-Icon 13)  
Wertung: 3/5 Grimoires; 7.5/10 Punkte, Gut

7.5/10

»Details
5/5 Grimoires
(7)
4/5 Grimoires
(1)
3/5 Grimoires
(2)
2/5 Grimoires
(1)
1/5 Grimoires
(1)
0/5 Grimoires
(1)
Deine Wertung:
          

Alles, woran sie sich erinnern kann ist ein brennendes weißes Licht und eine Reise durch die Wüste. Der Rest ihrer Vergangenheit ist hinter Schleiern verborgen. Ihr Körper jedoch scheint sich an vieles zu erinnern. So ergreift sie reflexartig ein Schwert und landet in den Schicksalshallen und der Arena der Gladiatoren, wo sie sich ihr Leben mit dem Kampf verdient.

Später wird Zadya die Schreckliche, wie sie sich nun nennt, von einer Partizierin gekauft, die eine eigene Gladiatorinnentruppe zusammenstellen will. Um dies zu erlangen werden Zadya und eine Freundin in weite Ferne geschickt, auch in die wahrscheinliche Heimat Zadyas.

Je weiter sie kommen, desto mehr ihrer Erinnerungen kehren zurück - doch trotzdem erscheint es ihr fremd und eher fremder, je mehr sie sich erinnert. Wird sie jemals zu ihrem alten Leben zurück finden?

Das Buch erhält 5 von 10 Punkten

Das Buch ist im Präsenz geschrieben. Ich lehne diese Form im Allgemeinen ab, für diesen Roman ist sie jedoch recht passend (nur habe ich leider keine Möglichkeit, ihn in der Vergangenheit zu lesen.) Es wirkt ein wenig gedrängt und man muss sich sicher hinein lesen. Außerdem nimmt die durch die Zeitform gegebene Spannung leicht überhand. Die Geschichte an sich hat viel Altes aber auch Neues. Gedächtnisverlust ist ein beliebter Plot. Was die Autorin jedoch im Hintergrund hatte wird zwar auch gerne benutzt, aber kaum in dieser Form. Dennoch ist dies nicht ihr bester Roman.

Bestellen bei:
amazon.de ebooks.de abebooks Thalia
Avatar von nico Rezension von: (Grimoires.de)
Nico hat besonderes Interesse an Fantasy sowie ihrem Bezug zur Realität und anderen Texten (Intertextualität). Nico studierte Literatur in Deutschland und England. Wenn er nicht liest, läuft er oder ist im Tischtennis unterwegs.

Diese Rezension wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .


Hat Dir diese Rezension geholfen/gefallen?   

Diese Rezension bewerteten 10 positiv und 6 negativ. (6583 Leser bisher.)


Deine Meinung

Sag uns deine Meinung zu Das Schwert der Amazone





Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang