Buch-Cover, Ernest Drake: Expedition in die geheime Welt der Drachen

Expedition in die geheime Welt der Drachen

Sprecher/Regie: Holger Löwenberg
Genre: Fantasy
Spieldauer (Min): 0
Erschienen: 09/2006 (Original: 2004)
ISBN: 3-89940-894-2
Preis: Euro (CD)
Bestellen
amazon.de
▾ Optionen ▾
Wertung:  
Grimoires.de    
Wertung: 5/5 Grimoires; 10/10 Punkte, Ausgezeichnet

10/10

Leser (Person-Icon 11)  
Wertung: 2/5 Grimoires; 4.5/10 Punkte, geht so

4.5/10

»Details
5/5 Grimoires
(2)
4/5 Grimoires
(0)
3/5 Grimoires
(2)
2/5 Grimoires
(2)
1/5 Grimoires
(3)
0/5 Grimoires
(2)
Deine Wertung:
          

Drachen faszinieren Groß und Klein und dank vieler Bücher ist es nicht mehr schwer, sich in eine eigene Fantasie-Welt zu träumen, in der es die geschuppten Fabelwesen tatsächlich gibt. So schlugen die Wellen bereits hoch, als vor einigen Monaten das Buch von Ernest Drake erschien, mit zahlreichen Illustrationen und schließlich auch ein Roman über seine Abenteuer. Nun liegt ein Hörbuch vor, das nicht nur eine besondere Geschichte erzählt, sondern den Hörer auch vieles über die geheimnisvollen Drachen lehrt.

Howard Greenstreak ist Student der Drachologie und schwer in seiner Ehre gekränkt. Es gibt da ein Mädchen, an dem er interessiert ist, doch er kann sie nicht ausführen, da sie ihn und sein Studienfach nicht ernst nimmt. So ist er mit seinem Konkurrenten eine Wette eingegangen, wenn er eine Schuppe eines „Knuckers“, also eines Walddrachen besorgen kann, dürfe er das Mädchen einladen. Howard ist sich sicher, dass ihm nur das berühmte, jedoch leider vergriffene Buch von Doktor Ernest Drake weiter helfen kann einen Knucker zu finden. So besucht er das Antiquariat von Roger Warwick. Was Howard bis hierhin nicht ahnen kann, ist, dass der Buchhändler Mitglied der geheimen Gesellschaft der Drachologen ist und tatsächlich ein Exemplar besitzt, das jedoch nicht verkaufen möchte, da es das letzte ist, von dem er weiß. Stattdessen macht er dem verzweifelten jungen Mann den Vorschlag ihn auf eine Reise zu Doktor Drake zu begleiten und den bedeutenden Drachenforscher selbst kennen zu lernen. Howard ist sofort Feuer und Flamme und erklärt sich bereit. Der Anlass dieses Treffens, zu dem noch viele weitere bekannte Drachenforscher stoßen, ist der Neujahresbeginn des Jahrs des Drachen. Ihre Reise verläuft jedoch nicht ohne Komplikationen, da der Zug, in dem sie sitzen, während der Fahrt gestoppt werden muss. Drachen haben hier ihre Klauen im Spiel, kein Mensch glaubt aber an diese Wesen aus den Märchen und Legenden, bis auf diejenigen, die sie erforschen. Das ist jedoch nicht der letzte nervenaufreibende oder gefährliche Moment, den Howard erlebt, denn in den nächsten Stunden erfährt er mehr über Drachen, als er sich jemals hätte vorstellen mögen.

Die Geschichte ist recht einfach gestrickt und darauf geprägt, Informationen über Drachen preiszugeben. So erfährt man nicht nur, wie verschiedene Drachen aussehen und sich verhalten, sondern auch wie diese schlüpfen und leben. Die Handlung, die um diese Informationen herum aufgebaut wurde ist nett, unterhaltsam und stellenweise auch spannend. Ein ganz großes Kompliment muss man den Sprechern dieses Hörbuches aussprechen, da diese nicht nur sehr gute Arbeit leisten, sondern weil die Stimmen auch perfekt zu den vorgestellten Charakteren passen. Sehr gut ist die Atmosphäre des Hörbuches, das mit der Wirklichkeit spielt. So kann man sich am Ende nicht mehr sicher sein, ob es Ernest Drake nicht doch gegeben hat und ob Drachen nicht vielleicht doch existieren und sich vor den Menschen verborgen halten.

Die Aufmachung des Hörbuches ist ungewöhnlich und überaus ansprechend. Beispielsweise steckt die CD in einem kleinen Umschlag, der im Einband der Hülle festgemacht wurde. Der Rest besteht aus einem Ringbuch. Hier findet man auf, auf alt getrimmten und mit Ornamenten und Zeichnungen verzierten Seiten diverse Informationen. Beispielsweise über Ernest Drake und die Sprecher des Hörbuches, über Drachologie, die goldenen Regeln der Drachologie, einen Auszug der Drachenkunde sowie Zaubersprüche und Formeln.

Alles in allem liegt hier ein im wahrsten Sinne des Wortes fantastisches Hörbuch vor, das mit seiner Geschichte, den Informationen und der Art der Darstellung die Wirklichkeit zu verwischen weiß, sodass man tief in die Welt der Drachen eintauchen kann. Ein Fest für die Sinne, nicht nur für Kinder geeignet.

Bestellen bei:
amazon.de ebooks.de abebooks Thalia
Avatar von Katharina Rezension von: (Grimoires.de)
Katahrinas Lesekarriere begann mit Wendy und Mickey Mouse. Über Märchenmond gelangte sie zur Fantasy. Diese entachte auch eine regelrechte Bücher-Sammelwut in allen Bereichen. Am liebsten blieb ihr jedoch die Fantasy - und Vampire.

Diese Rezension wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .


Hat Dir diese Rezension geholfen/gefallen?   

Diese Rezension bewerteten 4 positiv und 2 negativ. (3234 Leser bisher.)


Deine Meinung

Sag uns deine Meinung zu Expedition in die geheime Welt der Drachen





Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang