Buch-Cover, Fabian Lenk: Kleopatra und der Biss der Kobra

Kleopatra und der Biss der Kobra

Serie: Die Zeitdetektive (#15)
Illustrator: Almud Kunert
Genre: Kinderbuch oder Jugendbuch
Seiten: 156
Erschienen: 12/2008 (Original: 2008)
ISBN: 978-3-473-34534-2
Preis: 7,95 Euro (Hardcover)
Bestellen
amazon.de
▾ Optionen ▾
Wertung:  
Grimoires.de    
Wertung: 4/5 Grimoires; 8/10 Punkte, Gut bis sehr gut

8/10

Leser (Person-Icon 19)  
Wertung: 3/5 Grimoires; 7.7/10 Punkte, Gut

7.7/10

»Details
5/5 Grimoires
(13)
4/5 Grimoires
(1)
3/5 Grimoires
(1)
2/5 Grimoires
(1)
1/5 Grimoires
(0)
0/5 Grimoires
(3)
Deine Wertung:
          

Im Biologie-Unterricht hören Julian, Kim und Leon von einer Kobra - hat die nicht Kleopatra getötet? Nein, da ist sich die Lehrerin sicher. Das Gift dieser Schlangen ist einfach nicht stark genug, einen Menschen zu töten.

Aber wie kam Kleopatra dann ums Leben? Glücklicherweise wisse die Freunde, wie sie das Rätsel lüften können: Mit Hilfe von Tempus, einem Raum, der sie durch die Zeit schickt. Bald schon sind sie im alten Ägypten, doch dort ist es viel komplizierter als angenommen. Zwar treffen sie Kleopatra, doch auch Octavian, der Kaiser Roms und seine Schwester sind in Alexandria. Besonders letztere ist nicht gerade gut auf Kleopatra, die Geliebte ihres verstorbenen Mannes, zu sprechen. Aber auch Octavian hat ein Interesse an der Macht - und was ist mit dem jungen Caesarion? Letztendlich gäbe es einige Verdächtige für die Anschläge auf Kleopatra, die kürzlich begannen...

Das Buch erhält 8 von 10 Punkten.

Mit dem 15ten Abenteuer gelangen die Zeitdetektive ins alte Ägypten, wo sie einmal mehr einen Kriminalfall lösen: Wer hat Kleopatra ermordet, wie und warum? Der Krimi ist dabei er Zielgruppe gemäß einfach gehalten. Die Zielgruppe, das sind geschichtsinteressierte (junge) Jugendliche oder Kinder wie die Protagonisten - und Bio nicht zu mögen wie die Hauptcharaktere ist glücklicherweise keine Voraussetzung. Ebenso wenig muss man vorherige Bände kennen: das Abenteuer ist von anderen unabhängig, und die Geschichte Tempus’ wird auf zwei Seiten kurz zusammengefasst,

Die möglichen Verdächtigen lassen sich bald an einer Hand abzählen, die Spuren einzeln in Sackgassen verfolgen und der Fall sich schließlich auch lösen. Natürlich ist die Jugendgruppe die das Rätsel löst un-historisch und folgt der Tradition detektivischer Jugendbanden wie "Die Drei ???" oder "TKKG" - nur eben im historische Bereich. Bedingt hierdurch ist natürlich klar, dass die "Helden" siegen und das Rätsle zumindest für sich lösen. Aber das störte das Konzept weder bei früheren Jugendbüchern noch tut es dies hier.

Historisch uninteressierte lauen Gefahr, in einer Flut vergleichsweise vieler Detailinformationen ertränkt zu werden, die für die Handlung nicht zwangsweise nötig wären. Dies ist gleichzeitig jedoch auch der Hauptgrund, zum Buch zu greifen: Die Zeitdetektive ist eine Serie für jene, die in einer lockeren Geschichte gerne einige historische Informationen präsentiert bekommen. Diese sind Jugendlichen gemäß zubereitet und nicht überfordernd; sie halten sich generell innerhalb des Bereichs historischen Allgemeinwissens. Die zieht dann auch sehr klar die Begrenzung zu anderen Lesergruppen: ältere Jugendliche und Erwachsene bekommen fast nur Bekanntes präsentiert. Sie sollten besser zu "echten" historischen Romanen greifen, die mehr Grundwissen implizit voraussetzen oder gar zu Sachbüchern. Auch der Anhang mit Begriffen und einer kurzen Zusammenfassung der historischen Sachlage ist auf die Zielgruppe junger Jugendlicher gemünzt, welche sie auch erreicht.

Ein schöner, unverschnörkelter Ägypten-Krimi, welcher interessierten Jugendlichen ganz nebenbei ein wenig mehr Allgemeinwissen über diese Zeit und Kultur vermittelt.

Bestellen bei:
amazon.de ebooks.de abebooks Thalia
Avatar von nico Rezension von: (Grimoires.de)
Nico hat besonderes Interesse an Fantasy sowie ihrem Bezug zur Realität und anderen Texten (Intertextualität). Nico studierte Literatur in Deutschland und England. Wenn er nicht liest, läuft er oder ist im Tischtennis unterwegs.

Diese Rezension wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .


Hat Dir diese Rezension geholfen/gefallen?   

Diese Rezension bewerteten 57 positiv und 6 negativ. (6656 Leser bisher.)


Deine Meinung

Sag uns deine Meinung zu Kleopatra und der Biss der Kobra






Lesermeinungen:

Name: Susi Bewertung: Wertung: 5/5 Grimoires; 10/10 Punkte, Ausgezeichnet (10) Datum: 06.01.2014 19:22:05
Gastkommentar von Susi:
Es ist so ein spannendes und cooles Buch!!!!!! .

Name: Lisa Bewertung: Wertung: 5/5 Grimoires; 10/10 Punkte, Ausgezeichnet (10) Datum: 06.01.2014 19:25:19
Gastkommentar von Lisa:
Ich finde das Buch ist sehr spannend ich hoffe alle Bücher wären so!!!!!: ):);).

Name: Andreas Bewertung: Wertung: 3/5 Grimoires; 7/10 Punkte, Gut (7) Datum: 06.01.2014 19:28:23
Gastkommentar von Andreas:
Ich finde das Buch ist sehr cool!!!!!!.

Name: luna Bewertung: Wertung: 5/5 Grimoires; 10/10 Punkte, Ausgezeichnet (10) Datum: 07.01.2016 17:44:00
es ist sehr spanned

Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang