Humoristische Fantasy

Die humoristische Fantasy, oder auch Humorous Fantasy beschäftigt sich mit in eine Fantasywelt eingekleidetem Humor. Bekanntestes Beispiel dürfte Terry Pratchett mit seiner Scheibenwelt sein, aber auch Monty Python's "Ritter der Kokosnuss" (Originaltitel: Monty Python's Quest for the Holy Grail) fällt am ehesten unter dieses Genre.

Humoristische Fantasy persifliert bewusst die Helden sonstiger Fantasy. Dies kann von schusseligen Zauberern bis hin zu gutmütigen Drachen reichen, die eigentlich gar nichts Böses wollen. Allerdings gelangt es nie dazu, alle Gesetze der Fantasy über den Haufen zu werfen und die Welten haben ihre interne Logik.

Beispiele für humoristische Fantasy sind die Scheibenwelt, der Bannsänger-Zyklus von Alan Dean Foster und Westwärts, Geschuppte! von Karl-Heinz Witzko.

Humoristische Fantasy-Bücher

Ordnen nach:
Avatar von nicoGenre-Info von: (Grimoires.de)
Nico hat besonderes Interesse an Fantasy sowie ihrem Bezug zur Realität und anderen Texten (Intertextualität). Nico studierte Literatur in Deutschland und England. Wenn er nicht liest, läuft er oder ist im Tischtennis unterwegs.

Diese Genre-Info wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .

Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang