Sekundärliteratur

Sekundärliteratur ist generell keine Unterhaltungsliteratur, wenngleich sie in solche verpackt sein mag. Sekundärliteratur beschäftigt sich wissenschaftlich mit anderen Texten. Die Lehrerhandbücher zur Schullektüre sind solche Sekundärliteratur, ebenso Tolkiens „Über Märchen“ und die meisten Essays. In diese Kategorie fallen generell alle analysierenden und kommentierenden Schriftwerke.

Rezensiertes Beispiel: Tolkiens Zauber.

Avatar von nico Rezension von: (Grimoires.de)
Nico hat besonderes Interesse an Fantasy sowie ihrem Bezug zur Realität und anderen Texten (Intertextualität). Nico studierte Literatur in Deutschland und England. Wenn er nicht liest, läuft er oder ist im Tischtennis unterwegs.

Diese Genre-Info wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .

Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang