Ralf Isau

(1968-*)

Ralf Isau ist 1965 in Berlin geboren worden und lebt heute bei Stuttgart. Er schreibt seit 1988, unter anderem "Der Kreis der Dämmerung". Einen besonderen Helfer fand er in Michael Ende, dem er ein Manuskript zeigte, dass dank seiner Hilfe erfolgreich veröffentlicht wurde.

Eine Universität besuchte Isau trotz Abitur niemals - er wollte kein arbeitslose Akademiker werden. Er begann statt dessen eine Ausbildung zum DV-Kaufmann, in deren Zusammenhang er sein erstes Buch, eine Kurzreferenz über die Programmiersprache COBOL, schrieb.

Der Kaufmannsalltag behagte ihm dann aber doch nicht unbedingt. Er begann daher als Organisationsprogrammierer. Schließlich fand er 1988 zum Schreiben, als sich eine Geschichte, nicht mehr im Kopf zurückhalten ließ.

Weitere Informationen finden sich auf dem Internetauftritt von Ralf Isau:

Ralf Isau erhielt eine durchschnittliche Note von 7/10 basierend auf 13 Rezensionen und Bewertungen zu 2 Büchern.

Rezensierte Werke:
Wertung: 5/5 Grimoires; 9/10 Punkte, Sehr gut Dunklen, Die
Wertung: 5/5 Grimoires; 9/10 Punkte, Sehr gut Geheime Bibliothek des Thaddäus Tillmann Trutz, Die
Cover: Die geheime Bibliothek des Thaddäus Tillmann Trutz Cover: Die Dunklen

Newsletter bestellen