Newsletter/Grimoire 01/2012

ein Rückblick auf Webcomics

Ein frohes neues Jahr wünsche ich!
Die Webcomic-Wochen am Ende von 2011 sind vorbei und danach gab es eine kleine Ruhepause. Hier eine kleine Rekapitulation der vorgestellten Comics - und zweier neuer Bücher.


"Dungeons & Denizens" betrachtet ein RPG-Verlies und dessen Bewohner bei ihren täglichen Aufgaben - "Dungeon Keeper" in Comicform - http://www.grimoires.de/inhalt.php?art=buch&nr=1078
"Dungeon Master of the Rings" ist eigentlich kein Comic: Szenen der Filme werden mit anderem Text versehen und die Geschichte als Tabletop-Rollenspiel-Kampagne betrachtet. http://www.grimoires.de/inhalt.php?art=buch&nr=1079
"Demon Fist" folgt Rory Featherwind, einem Menschen mit einer Faust in der mehrere Dämonen sind, auf seinem Kreuzzug gegen die autoritäre und machtbesessene Kirche http://www.grimoires.de/inhalt.php?art=buch&nr=1080
"Loaded Dice" ist ein weiterer Rollenspiel-Comic, der jedoch vergleichsweise ernsthaft ist und die Abenteuer vom Spieltisch näher an typischen Fantasy-Geschichten durchführt als viele, die mehr herumalbern http://www.grimoires.de/inhalt.php?art=buch&nr=1081
"Guests in Purgatory" erzählt die Geschichte zweier Teenagers, die sich im Purgatorium wiederfinden - sie sind zur falschen Zeit gestorben und nicht die einzigen... http://www.grimoires.de/inhalt.php?art=buch&nr=1082
"Guilded Age" könnte sich auch in gedruckter Form sehen lassen und folgt einer recht zusammengewürfelten Gruppe teils exzentrischer Helden auf ihrer Mission, einen Krieg zu verhindern: http://www.grimoires.de/inhalt.php?art=buch&nr=1083
"No Dice" ist nicht ein Comic sondern inzwischen 4 abgeschlossene und ein laufender, die lose zusammenhängen. Markant ist hier steter Humor bei gleichzeitigem Fehlen eines absolut guten Endes: http://www.grimoires.de/inhalt.php?art=buch&nr=1084
"Slightly Damned" führt erneut in ein Totenreich: Rhea war im Leben weder gut noch böse und landet im Vorort der Hölle. Mit dem naiven Dämon Buwaro gelangt sie schließlich zurück nach Medius: http://www.grimoires.de/inhalt.php?art=buch&nr=1086
"Weregeek" spricht Tabletop-Spieler an und bietet neben dem Geheimen Leben der Geeks einen Rundumschlag durch viele bekannte Spielsysteme und Serien: http://www.grimoires.de/inhalt.php?art=buch&nr=1087
"Dan and Mab's Furry Adventures" ist nicht nur für Furry-Fans. Beginnend mit durchgedrehten Abenteuern ist nicht nur die Grafik des Comics gewachsen sondern auch das Drama. Und das Drumherum. http://www.grimoires.de/inhalt.php?art=buch&nr=1088
"Exiern" wurde mitunter pure Fleischbeschau vorgeworfen. Überproportional viel nackte Haut gibt es in der Tat und der Autor ist sich für Fanservice nie zu schade. Darunter gibt es aber auch eine interessante Geschichte: http://www.grimoires.de/inhalt.php?art=buch&nr=1089
"Sorcery 101" folgt den Daniel Gunn - Blutgebundener, ehemaliger Kronprinz, Hexerei-Schüler - und seinen Freunden durch ihr nicht ganz normales Leben: http://www.grimoires.de/inhalt.php?art=buch&nr=1090
"The Princess Planet" ist ein Planet auf dem jedes Mädchen eine Prinzessin ist. Eine Mischung aus Fantasy, Science Fiction, Märchen und Space Opera - Kurze Strips Wortspielen und skurrilem Humor: http://www.grimoires.de/inhalt.php?art=buch&nr=1091
"Lint" sind feine Fusseln... und ein abgeschlossener Webcomic, der als Persiflage begann, dann aber einiges an Ernsthaftigkeit hinzu gewann: http://www.grimoires.de/inhalt.php?art=buch&nr=1092
"Bisclavret" ist eine Webcomic-Version des Werwolf-Lais von Marie de France - und spielt in der gleichen Welt wie "Sorcery 101": http://www.grimoires.de/inhalt.php?art=buch&nr=1093


Neben diesen Webcomics gibt es auch 3 Roman-Rezensionen:
"Der Sekundant" spielt zu Beginn des Pulverzeitalters - ja sicher scheint dieser Auftrag eine schlechte Idee... aber welcher Protagonist hat jemals einem gut gefüllten Geldbeutel widerstanden?: http://www.grimoires.de/inhalt.php?art=buch&nr=1085
"Die Zeitwanderer" verschlägt die Charaktere mittels Ley-Linien in eine andere Zeit und an einen anderen Ort - und in die Gewalt eines skrupellosen Geschäftsmanns: http://www.grimoires.de/inhalt.php?art=buch&nr=1094
"Der große deutsche Sagenschatz" erschien nun erneut - als Hörbuch. Er kann durch viele hochkarätige Sprecher überzeugen: http://www.grimoires.de/inhalt.php?art=buch&nr=1095

Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang