Newsletter/Grimoire 04/2014

Neu im Mai: Design, Sithi, Albae, Untote und Historische Fantasy

Einiges hat sich im Hintergrund geändert. Hast du einen großen Monitor? Oder surfst du auf Smartphone und Tablet? Dann wirst du eine Änderung im Aussehen von Grimoires.de bemerken: Auf großen Bildschirmen gibt es jetzt Freiraum an den Seiten, dafür sind die einzelnen Zeilen kürzer und besser lesbar. Auf kleinen Bildschirmen hingegen passt sich der Inhalt der Größe an und schiebt sich nun nicht mehr übereinander. Weitere kleinere Änderungen werden schrittweise folgen.
Natürlich gibt es auch einige neue Rezensionen.

Tad Williams: Die Nornenkönigin und Der Engelsturm
Mit den letzten beiden Teilen um das Geheimnis der Großen Schwerte nähert sich der große Endkampf. Zunächst in eine schier aussichtslose Verteidigungsschlacht gedrängt, gelingt es Prinz Josua Ohnehand, das Heer seines Bruder zu besiegen. Doch das ist nur ein Anfang, denn die wahren Schurken sind Ineluki, Pryrates und die Nornenkönigin. Das Geheimnis der Schwert ist zudem noch nicht gelöst. Mit seiner "Memory, Sorrow and Thorn"-Saga hat Tad Williams einen Klassiker der Fantasy geschaffen, der sich auch in dieser ungekürzten Hörbuchfassung nicht verstecken muss.

http://www.grimoires.de/buch/Die-Nornenkönigin-[Hörbuch]_1192.html
http://www.grimoires.de/buch/Der-Engelsturm-[Hörbuch]_1196.html

Isbaella Benz et al. (Hrsg.): Gesänge aus dunklen Zeiten
Was wäre, wenn Magie wirklich existiert? Was wäre, wenn an einem kritischen Punkt der Weltgeschichte eine Kleinigkeit anders verlaufen wäre? Diese Fragen stellen sich die Kurzgeschichten in dieser Anthologie. Mit sehr wenig oder gar ohne Wundersames gelingt eine exzellente Kurzgeschichtensammlung. Fans historischer Fantasy: Unbedingt zugreifen! Und auch gleich den Burgenweltverlag im Gedächtnis behalten!

http://www.grimoires.de/buch/Ges%C3%A4nge-aus-Dunklen-Zeiten_1193.html

Peter Stangel: Peer Gynt
Das originale Peer Gynt stammt von Henrik Ibsen und hat mit dieser Version wenig zu tun. Sie erscheint in der Reihe "Große Musik für kleine Hörer" und das ist auch Programm. Im Zentrum steht die Musik; die komplexe Geschichte wurde zugunsten einer auch für Kinder ("ab 4") verständlichen Erzählung verworfen. Gut geeignet, um junge Hörer an die Musik heranzuführen.

http://www.grimoires.de/buch/Peer-Gynt-(Große-Musik-für-kleine-Hörer)_1194.html

Charlaine Harris et al: Heimwerken für Vampire
Die Anthologien von Charlaine Harris und Toni Keller stehe für solide bis gute Qualität. So auch diese, in der der Begriff Heimwerken sehr weit gefasst wird. Ein echter Kracher fehlt jedoch und gerade die Geschichte der Titelautorin versagt, nicht zuletzt wegen eines ungünstigen Veröffentlichungszeitpunkts.

http://www.grimoires.de/buch/Heimwerken-für-Vampire.-Untote-Ausgabe_1195.html

Markus Heitz: Tobender Sturm
Die Albae sind nicht mehr unbesiegbar, ihre Herrschaft im Geborgenen Land ist beendet. Aiphatòn, Kaiser der Albae, macht sich auf, die letzten seines Volkes auszurotten. Im Jenseitigen Land entdeckt er zwei neue Albae-Städte mit mächtiger Magie - doch auch ebenso mächtige Feinde.

http://www.grimoires.de/buch/Tobender-Sturm_1197.html

Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang