Gryphony

Melody Campbell lebt mit ihrer Granny Fay im Old Stone Inn auf der schottischen Insel Arran. Als Außenseiterin gehänselt fürchtet sie auch, fortziehen zu müssen, denn ihre Großmutter hat Schulden beim örtlichen Baulöwen, der das Gasthaus so schnell wie möglich abreißen will.

An ihrem Geburtstag erhält Melody einen Ring und findet mit seiner Hilfe ein Ei aus dem bald darauf der Greif Agravain schlüpft. Eine seltsame Verbindung herrscht zwischen den beiden: Agravain versteht Melody und kann sogar in Gedanken mit ihr sprechen. Doch es gibt einen uralten Orden, der schon im finsteren Mittelalter gegen die Greifen kämpfte ...

Gryphony ist eine Kinderbuchreihe von Michael Peinkofer. Der Serientitel ist ein Wortspiel aus gryphius (Greif) symphonony (Zusammenklang), welcher die besondere Verbindung zwischen Melody und Agravain bezeichnet.

Mehr über die Serie gibt es auf den Gryphony-Seiten des Ravensburger Buchverlags.

Die Buchreihe Gryphony erhielt eine durchschnittliche Note von 8.00/10 basierend auf 2 Rezensionen und Bewertungen zu 1 Büchern.

Bücher von Gryphony

Ordnen nach:

Diese Serien-Info wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .

Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang