Elfenkriege

Neben unserer Welt existiert eine zweite, das Elfenreich. Und es gibt Verbindungen. Wer sich nun aber die Elfen als kleine, beflügelte Wesen vorstellt, der irrt sich grundlegend, denn sie sind im Wesentlichen eher menschlich. Und doch haben sie etwas mit den Mythen um die Feen zu tun, denn wenn das Übersetzen von der einen in die anderen Welt fehlschlägt, findet sich so mancher Elf verkleinert und mit Flügeln wieder.

So geschieht es auch Pyrgus Malvae, dem Prinzen des Reichs und nur mit der Hilfe des jungen Henry Atherton und des "etwas" paranoiden und auch ansonsten relativ verrückten Mr. Fogarty gelingt ihm die Rückkehr. Doch die Probleme sind damit längst nicht erledigt. Der Kampf zwischen Nachtelfen und Lichtelfen zehrt an der Substanz des Reiches und zudem soll Pyrgus dem Höllenprinzen geopfert werden - alles in allem also großartige Aussichten auf ein relativ kurzes Leben.

Mit Hilfe der beiden Andersweltler gelingt es zwar zunächst, die Machenschaften der Nachtelfen – allen voran Lord Hairstreak – zu vereiteln, doch geben diese längst nicht auf, und so kommt es bald zu einem neuen Abenteuer...

Elfenkriege oder Feenkriege ist die wörtliche Übersetzung des englischen Reihentitels Faerie Wars. In der deutschen Übersetzung wurde nie ein offizieller Serientitel ausgegeben. Alternativ könnte die Serie auch Elfenportal genannt werden - denn im Englischen wurde für die Serie der Titel des ersten Romans gewählt.

Die Buchreihe Elfenkriege erhielt eine durchschnittliche Note von 8.22/10 basierend auf 55 Rezensionen und Bewertungen zu 5 Büchern.

Bücher von Elfenkriege

Ordnen nach:

Diese Serien-Info wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .

Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang