Fantasybücher mit Träumen

Träume sind oft wirr. In der Fantasy haben sie Bedeutung: Verstorbene, Götter, abwesende Freunde sprechen in ihnen zu den Helden.

Bücher mit Träume


 ‹
Die Dunkle Quelle
Feuertaufe
Finja und das blaue Licht
Finja und die Zauberfürstin
Indras Traum
Der Krieger und die Zauberin
Die Königin des Feuers
Die lebenden Träume
Leon Traumgänger - Erwachen
Lint
Mein schwarzes Herz
Mumienherz. Die Rückkehr des Seth
Portal des Vergessens
Das Schattenreich
Die Schicksalsfestung
Der Spiegel Im Spiegel. Ein Labyrinth
Stadt der Masken
Die Stadt der vergessenen Träume
Strange Days I
Thans Geheimnis
Der Traumstein
Die vergessenen Kinder
Das Zerbrochene Rad I: Dämmerung

 ›

Avatar von nico Rezension von: (Grimoires.de)
Nico hat besonderes Interesse an Fantasy sowie ihrem Bezug zur Realität und anderen Texten (Intertextualität). Nico studierte Literatur in Deutschland und England. Wenn er nicht liest, läuft er oder ist im Tischtennis unterwegs.

Dieses Schlagwort wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .

Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang