Fantasybücher mit China

China, das Reich der Mitte, inspirierte viele Kulturen in Fantasy-Romanen. Meist sind dies autoritäre Großreiche, dezent oder offen xenophob.

Bücher mit China


 ‹
Drachenprinz
Echt zauberhaft
Engelszorn
Der Krieger und die Zauberin
Lanze und Licht
Seide und Schwert

 ›

Avatar von nico Rezension von: (Grimoires.de)
Nico hat besonderes Interesse an Fantasy sowie ihrem Bezug zur Realität und anderen Texten (Intertextualität). Nico studierte Literatur in Deutschland und England. Wenn er nicht liest, läuft er oder ist im Tischtennis unterwegs.

Dieses Schlagwort wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .

Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang