Hans-Jörg Uther

(-?)

Prof. Dr. Hans-Jörg Uther gehört zu den bekanntesten Erzählforschern Deutschlands. Er lehrt derzeit als Extraordinarius (unplanmäßiger Professor) Literaturwissenschaft an der Universität Essen und arbeitet an der in Göttingen entstehenden "Enzyklopädie des Märchens" mit. Er ist Herausgeber verschiedener Sammlungen von Märchen und Sagen. Seine Forschungsschwerpunkte sind "komparatistische und historische Erzählforschung", "Kinder- und jugendliteratur", "Bildforschung" sowie "Typen-, Stoff- und Motivfrshcung"; Hans-Jörg uther promovierte nach dem Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien 1973 und folgender wissenschaftlicher Mitarbeit bei der EM - im Jahr 1980 mit der Dissertation "Behinderte in populären Erzählungen" an der Universität Göttingen. Seit 1990 lehrte er an verschiedenen Universitäten, habilitierte 1994 in Essen (Germanistik/Literaturwissenschaft/Volksliteratur).

Hans-Jörg Uther erhielt eine durchschnittliche Note von 6.10/10 basierend auf 10 Rezensionen und Bewertungen zu 2 Büchern.

Bücher von Hans-Jörg Uther

Ordnen nach:

Diese Autoren-Information wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .

Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang