Dante Alighieri

(-)

Dante Alighieri, meist nur als Dante bezeichnet, wurde im Mai oder Juni 1265 in Florenz geboren und verstarb am 14. September des Jahres 1321 in Ravenna. Dante ist der bekannteste italienische Dichter des Mittelalters und viele seiner Ansichten und Werke behielten noch bis ins späte Mittelalter ihre Bedeutung.

Auch heute gilt Dantes Werk nach wie vor als bedeutend.

Dante Alighieri wurde als Sohn eines Kleinadligen geboren und vertiefte seine dadurch gute Ausbildung autodidaktisch mit dem Studium antiker und zeitgenössischer Autoren. Seiner Jugendliebe Beatrice Portinari, die 1290 verstarb, widmete er später Teile der Göttlichen Komödie, wie er es bereits in seinem "Vita Nuova" (Das Neue Leben) 1292 ankündigte. Der frühe Tod jener Jugendliebe führte ihn überhaupt erst in die Philosophie und Dichtkunst.

Dante heiratete 1295 Gemma Donati, die Tochter einer der mächtigsten Familien jener Zeit, und engagierte sich politisch auf der Seite der dem Papst treuen Guelfen. Als Mitglied im "Rat der Hundert" geriet er nach seiner Opposition gegen Papst Bonifatius VIII. in starke Kritik und wurde 1302 ins Exil geschickt. Nach langer Zeit der Wanderung verließ ihn jegliche Hoffnung, dereinst nach Florenz zurückzukehren. Er ließ sich statt dessen in Ravenna nieder, wo er die 1304 (andere Quellen sagen 1307) begonnene Göttliche Komödie in Volkssprache zu Ende führte. Wenig später verstarb er am 14. September 1321.

Da Dante als "Vater" der heutigen italienischen Hochsprache gilt und sein Einfluss auf die Literatur nicht nur Italiens sondern ganz Europas unbestritten ist, ist es an dieser Stelle unmöglich, ein umfassendes Bild zu zeichnen. Diverse wissenschaftliche Veröffentlichungen haben Dantes Wirken zum Thema, sodass eine Suche an nahezu jedem Ort erfolgreich sein wird. Auch die Texte der neuen Ausgaben von Dantes Werken liegt zumeist eine Fülle an Informationen bei.

An dieser Stelle möchte ich lediglich noch auf die Deutsche Dante Gesellschaft verweisen:

http://www.uni-marburg.de/hosting/ddg/

Dante Alighieri erhielt eine durchschnittliche Note von 5.38/10 basierend auf 34 Rezensionen und Bewertungen zu 1 Büchern.

Bücher von Dante Alighieri

Ordnen nach:

Diese Autoren-Information wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .

Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang