Otfried Preußler

(-?)

Otfried Preußler wurd 1923 im norböhmischen Reichenberg geboren. Schon früh interessierte er sich für Sagen und Geschichten, besonders für solche, die ihm sein Vater und Großmutter Dora über die böhmische Heimat erzählen konnten. 1944 geriet er nur zwei Jahre nach seinem Abitur in sowjetische Kriegsgefangenschaft. Erst fünf Jahre später kehrte er zu seinen vertriebenen Angehörigen zurück. Er begann ein Studium zum Volksschullehrer und schrieb die ersten Geschichten, mit denen er seit den 70er Jahren an die Öffentlichkeit trat. Mitlerweile wurden ihm diverse Preise für seine Werke (die meist für Kinder geschrieben wurden) verliehen.

Weitere Informationen finden sich auf dem Internetauftritt von Otfried Preußler:

Otfried Preußler erhielt eine durchschnittliche Note von 8.58/10 basierend auf 29 Rezensionen und Bewertungen zu 1 Büchern.

Bücher von Otfried Preußler

Ordnen nach:

Diese Autoren-Information wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .

Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang