Martina Kempff

(-?)

Mit sechs Jahren wollte Martina Kempff Schriftstellerin werden ... bis zum ersten Roman dauerte es aber noch 42 Jahre. Zumindest bis zur Veröffentlichung, denn bereits zuvor verfasste sie einige Geschichten, sei es ein Märchen, das vom "Zauberer von Oz" inspiriert wurde oder ein Abenteuerroman, der sich ihrer Einschätzung nach zu sehr bei anderen bediente.

Die Konfirmation brachte eine ersehnte Schreibmaschine und den ersten Versuch, in einem Verlag zu veröffentlichen sowie den Beschluss, Journalistin zu werden. Weitere Angebote an Verlage folgten, im festen Glauben ans künstlerische Genie. Im Rückblick ist Martina Kempff froh, dass diese Werke nicht veröffentlicht wurden.

Ab dreißig folgte eine neunjährige Pause im Bereich literarischen Schreibens. Mitte vierzig gelangte die inzwischen in Amsterdam lebende Martina Kempff über ihre Familiengeschichte erneut zur Schriftstellerei und wurde mit "Die Marketenderin" veröffentlicht. Weitere historische Romane, zeitgenössische Romane, und Eifelkrimis folgten.

Weitere Informationen finden sich auf dem Internetauftritt von Martina Kempff: http://www.martinakempff.de/

Martina Kempff erhielt eine durchschnittliche Note von 7.88/10 basierend auf 8 Rezensionen und Bewertungen zu 1 Büchern.

Bücher von Martina Kempff

Ordnen nach:

Diese Autoren-Information wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .

Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang