Florian F. Marzin

(-?)

Florian F. Marzin wurde 1953 in Frankfurt am Main geboren. Er studierte Literaturwissenschaft, Politik und Jura an der Johann Wolfgang von Goethe Universität (FFM). Von 1981-82 war er als Lehrbeauftragter tätig. Von 1987 bis 1995 war er Chefredakteur bei der Verlagsunion Pabel-Moewig. Ernst Vlcek zufolge bezeichnete Marzin sich aufgrund seiner Akribie beim Lektorieren, und weil der Titel "Sadist von Straubing" bereits vergeben war, als "Henker von Rastatt". Seit 2005 ist Florian Marzin Lektor beim Bastei-Verlag. Zu seinen Veröffentlichungen zählen verschiedene Erzählungen bei Pabel-Moewig und Heyne, ergänzt durch Sachbücher, Übersetzungen, Hörspiele sowie einige Vor- und Nachworte.

Florian F. Marzin erhielt eine durchschnittliche Note von 5.50/10 basierend auf 12 Rezensionen und Bewertungen zu 1 Büchern.

Bücher von Florian F. Marzin

Ordnen nach:

Diese Autoren-Information wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .

Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang