Rafik Schami

(-?)

Der syrisch-deutsche Schriftsteller Rafik Schami wurde am 23. Juni 1946 in Damaskus geboren und ist über seine Schriftstellertätigkeit hinaus promovierter Chemiker. „Rafik Schami“ ist ein Psuedonym Suheil Fadéls und heißt übersetzt soviel wie „der aus Damaskus kam“ oder „Freund Damaskus’“.

Rafik Schami studierte in Damaskus Chemie, Mathematik und Physik, begeisterte sich aber auch schon mit 19 für Literatur. Er gründete 1965 die Wandzeitung „Al-Muntalek“ in Damaskus, welche allerdings 5 Jahre später verboten wurde. 1971 emigrierte er nach Westdeutschland und promovierte 1979 in Heidelberg. Seit 1982 arbeitet er als freier Schriftsteller. Er lebt in Marnheim in der Pfalz.

Weitere Informationen finden sich auf dem Internetauftritt von Rafik Schami: http://www.rafik-schami.de/

Rafik Schami erhielt eine durchschnittliche Note von 7/10 basierend auf 11 Rezensionen und Bewertungen zu 1 Büchern.

Bücher von Rafik Schami

Ordnen nach:

Diese Autoren-Information wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .

Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang