V.K. Ludewig

(?-?)

V.K. Ludewig wurde als Sohn eines Schmiedemeisters und einer Krankenschwester in Goslar geboren. Nach einem Anglistikstudium, in dem er eine Vorliebe für die Hollywood-Horror-Filme der 1930er und 1940er zeigte, war er unter anderem Plattenproduzent, Redakteur, Ghostwriter und Autor. "Ashby House" ist sein Roman-Debüt - und die Verbindung zu Hollywood und klassischem Horror merkt man hier durchaus.

V.K. Ludewig schrieb unter anderem auch als "Volker Ludewig".

V.K. Ludewig erhielt eine durchschnittliche Note von 8.50/10 basierend auf 4 Rezensionen und Bewertungen zu 2 Büchern.

Bücher von V.K. Ludewig

Ordnen nach:

Diese Autoren-Information wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .

Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang