Susanne Haberland

(?-?)

Susanne Haberland arbeitete in einer Druckerei, einer Lokalredaktion und bei der Staatsanwaltschaft, wandte sich dann jedoch ganz dem Schreiben zu. Eine ihrer Kurzgeschichten erreichte den 1. Preis des Marburg Award für Phantastik. Ihr erstes Buch "Drachen, Gold und Gaunerehre" erschien 2013.

Im November 2013 führte Isabella Benz ein Interview mit Susanne Haberland, insbesondere zu ihrer Geschichte "Sie Bestie von Ullesthorpe" aus der Anthologie "Gesänge aus Dunklen Zeiten".

Susanne Haberland erhielt eine durchschnittliche Note von 9.00/10 basierend auf 1 Rezensionen und Bewertungen zu 1 Büchern.

Bücher von Susanne Haberland

Ordnen nach:

Diese Autoren-Information wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .

Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang