Gardner F. Fox

(-)

Gardner Francis Cooper Fox war ein amerikanischer Autor, der besonders für seine zahlreichen Comicbücher (bei DC Comics) bekannt ist. Es wird geschätzt, dass er über 4000 Comic-Geschichten verfasste.

Garnder F. Fox wurde in Brooklyn (New York) geboren und fand bereits in jungem Alter Inspiration in den Fantasyautoren seiner Zeit (die sich damals oft mit Science-Fiction vermischten). Er studierte Recht und wurde als Anwalt zugelassen. Nach zwei Jahren Tätigkeit schlug die Große Depression zu. Ab 1937 begann für DC Comics zu schreiben, zunächst für die Detective Comics und später in nahezu jedem Buch des "Goldenen Zeitalters" der amerikanischen Comics. Auf ihn zurück gehen beispielsweise The Flash und die Justice Society of America, The Atom und Adam Strange. In den 1930ern trug er zudem regelmäßig mit Kurzgeschichten zu Pulp Science Magazinen bei. Ein Markenzeichen seiner Comics ist die Einflechtung zahlreicher historischer, wissenschaftlicher und mythologischer Referenzen.

Gardner F. Fox schrieb auch unter den Pseudonymen Jefferson Cooper, Jeffrey Gardner, James Kendrick, Moonchild, Bart Somers, Gardner Fox, Simon Majors sowie Rod Gray und vermutlich einige andere, bei denen man sich nicht sicher ist. Es wird angenommen, dass er unter verschiedenen Namen über 160 Romane veröffentlicht. Das lässt sich nicht belegen - im Gegensatz zu den über 4000 Comics (ebenfalls unter verschiedenen Namen), die er verfasste. Dabei war er weniger originell oder innovativ als effizient in seinem Erzählen.

Seine Romane reichen von Historischen Romanen (z.B. The Borgia Blade, 1953) über Science-Fiction (z.B. Escape Across the Cosmos, 1964) bis zur Heroischen Fantasy in seinen späteren Jahren (z.B. Warrior of Llarn, 1964). Space Operas wie The Arsenal of Miracles ergänzen sein Oeuvre.

Gardner F. Fox erhielt eine durchschnittliche Note von 2.25/10 basierend auf 4 Rezensionen und Bewertungen zu 1 Büchern.

Bücher von Gardner F. Fox

Ordnen nach:

Diese Autoren-Information wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .

Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang