Newsletter/Grimoire 18/2005

Mystery und Kinderbuch

Deutschland hat gewählt und keiner weiß, wie es weiter geht. Zumindest ist es nicht allzu klar.
Was jedoch klipp und klar ist: Die letzten 14 Tage (genau genommen eher 10 Tage) brachten 2 neue Rezensionen auf Grimoires.de:
Mit dem "Licht des Orakels" ein Kinderbuch, das erfahrene Leser wohl nicht begeistern kann, die Zielgruppe aber trifft; und mit "Der Pilger" ein Buch, das als Horror nicht allzu gut abschneidet, sich jedoch im Bereich Mystery gut macht.
Neben der im Anschluss folgenden Rezension noch eine Ankündigung: Der Newsletter wird sich künftig eventuell leicht verschieben, da ich mich bis Juni in England aufhalten werde. Neue Rezensionen gibt es dennoch, denn ob ich in Deutschland oder England lese, ist den Wörtern ziemlich egal...

Der Pilger

Autor: Riegler, Jürgen
Verlag: Hexenmond-Verlag
Genre: Mystery
ISBN: 3-9809645-1-5
Erschienen: 08/2005
Seitenzahl: 223
Kaufpreis: 13,70 EUR (Hardcover, Sonderformat)
Bewertung: 7/10 Punkten (Gut)
Beschreibung:
Im Körper eines alten Mannes befindlich, spürt der Pilger, dass er sterben wird - wieder einmal.
Kurz darauf fährt er in den Körper eines jungen Mannes und lässt dessen Seele im sterbenden,
alten Körper zurück.
Bald darauf muss er fliehen: Gar, ein von IHNEN gesandter Mörder ist hinter ihm her und hat bereits kurz zuvor einen Freund mit den gleichen Fähigkeiten endgültig getötet. Knapp gelingt es dem Pilger, Gar zu entkommen.
Es ergeben sich weitere Probleme: In der Wohnung seines neuen Körpers trifft der Pilger auf den Arbeitskollegen Richards. Dieser ist fest entschlossen, "Richard" zu helfen, welches Problem auch immer er hat. Hilfe kann der Pilger gebrauchen, denn er fühlt, dass es an der Zeit ist, die Sache endgültig zu beenden: Er muss zurück zu einem seltsamen Stein, an dem alles begann; einem Stein,in dem SIE hausen und an dem er und die anderen die Fähigkeit bekamen, den Körper zu wechseln...

Das Buch erhält 7 von 10 Punkten.

Mehr unter: http://www.grimoires.de/inhalt.php?art=buch&nr=314
Das Licht des Orakels: http://www.grimoires.de/inhalt.php?art=buch&nr=315

Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang