Newsletter/Grimoire 02/2002

www.NicoZorn.de Newsletter 02/2002 - 20. Januar

Grüße, Ihr Leseratten!

Es gibt viel neues auf einen Schlag, wenn man es so sehen will. Gleich 3 neue Rezensionen sind heute online – oder eine, ganz wie man will, denn drei Bände der DSA- Serie wurden zu einem Sammelband zusammengefasst.
Zudem gibt es eine deutliche optische Änderung

Viel Spaß beim Lesen
Nico

Autor: Alpers, Hans Joachim
Verlag: Heyne
Genre: Fantasy
ISBN: 3-453-20692-4
Seitenzahl: 999
Kaufpreis: 10 EUR / 19,56 DM
Bewertung: 7/10 Punkten
Beschreibung:
Die Trilogie spinnt die Geschichte um den jungen Thalon, der in „Hinter der eisernen Maske“ aus seinem alten Leben als Küchenjunge gerissen und auf ein Piratenschiff gebracht wird. Alsbald arrangiert er sich mit seinem neuen Leben, doch als das Schiff untergeht scheint er zum Ertrinken verdammt.
4 Jahre später erwacht er in „Flucht aus Ghurenia“ als Sklave auf der Insel Minlo. Sein Gedächtnis hat er komplett verloren. Als er schließlich von den Piraten befreit wird, erlangt er zwar die Kenntnis über sein Leben zurück - doch die letzten 4 Jahre bleiben verschwunden. Auf jeden Fall muss er sich mächtige Feinde gemacht haben, den Risso versuchen ihn zu entführen und ein seelenfressender Dämon ist ihm auf den Fersen.
Ihren Abschluss findet die Geschichte in „Das letzte Duell“ . Die Kaufherrin Murenbreker geht eine Allianz mit den Piraten ein um den verhassten Praefos zu vernichten und ihre Tochter zurückzuholen, die mit Thalon geflohen ist. Zudem mischt sich die Dienerschaft eines Dämons wieder in die Belange Ghurenias und des Südmeeres ein. Thalon selbst hat noch eine Rechnung mit seinem kulko offen und ein Duell ist zuletzt unvermeidlich...

Links zu Weiterem sowie ausführlicheren Beschreibungen aller 3 Teile finden sich wie gewohnt auf der Homepage (http://www.nicozorn.de/).

Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang