Carola Jürchott

(-?)

Russische Märchen Update 1.1 - Lenin und Baba Jaga

Russische Märchen Update 1.1 - Lenin und Baba Jaga
Bücher sortieren nach:

Carola Jürchott wurde 1970 in Berlin geboren. Von 1989 bis 1995 studierte sie an der Humboldt-Universität und der Moskauer Staatlichen Linguistischen Universität und ist seitdem Diplomübersetzerin für Russisch und Bulgarisch.

Schon als Schülerin verfasste Carola Jürchott Zeitschriftenartikel und hielt alles fest, was sie bewegte. Oft schleicht sich Märchenhaftes in ihre Geschichten ein, die zugleich Einblicke in fremde Kulturen gewähren. Von Alltagsgeschichten bis hin zu Reiseführern schrieb Carola Jürchott verschiedenste Texte, die sie unter anderem als Sachmärchen bezeichnet: Fantasy, bei der Kinder einiges über fremde Städte lernen. Siehe dazu auch ihre Website.

Weitere Informationen finden sich auf dem Internetauftritt von Carola Jürchott: http://www.lust-auf-geschichten.de/

Carola Jürchott erhielt eine durchschnittliche Note von 8.50/10 basierend auf 2 Rezensionen und Bewertungen zu 1 Büchern.

Diese Autoren-Information wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .

Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang