Aegirs Flotte

Autoren

Nathalie Gnann
Petra Hartmann
Tanja Rast
Thomas Vaucher

Ragnarök ist geschlagen; die Götter sind tot. Midgard, Asgard und Ulfgard sind dem Untergang geweiht. Und doch gibt es überlebende Menschen. Doch was sollen sie tun, nun da selbst die Götter, die sie schützten nicht mehr existieren?

Aegirs Flotte ist eine Reihe von 4 Heftromanen verschiedener Autoren innerhalb. Als Titel der Reihe wird auch 3 Welten - 1 Feind. Gemeinsames Bindeglied ist die Nordische Mythologie: Die letzte Schlacht ist geschlagen und die Götter sind fort. In unabhängigen Geschichten verfolgen die Autoren das Schicksal von Menschen und alten Göttern in einer Welt, deren Grundfesten zerstört sind. Der Titel stammt vom Meeresriesen Ägir, durch dessen Flotte sich einige Menschen Rettung erhoffen.

Die Reihe wurde nach dem vierten Heftroman eingestellt.

Bücher

Lokis Fluch

Lokis Fluch

Odins Waisen

Odins Waisen

Die letzte Falkin

Die letzte Falkin

Das Erbe Yggdrasils

Das Erbe Yggdrasils
Bücher sortieren nach:

Die Buchreihe Aegirs Flotte erhielt eine durchschnittliche Note von 6.67/10 basierend auf 15 Rezensionen und Bewertungen zu 4 Büchern.

Diese Serien-Info wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .

Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang