Märchen-Updates

Bücher

sortieren nach:

Grimms Märchen Update 1.1 - Froschkönig ungeküsst

Grimms Märchen Update 1.1 - Froschkönig ungeküsst

Hauffs Märchen Update 1.1 - Der kleine Muck hat Großes vor

Hauffs Märchen Update 1.1 - Der kleine Muck hat Großes vor

Russische Märchen Update 1.1 - Lenin und Baba Jaga

Russische Märchen Update 1.1 - Lenin und Baba Jaga

Andersens Märchen Update 1.1 Die kleine Meerjungfrau weint nicht um ihren Prinzen

Andersens Märchen Update 1.1   Die kleine Meerjungfrau weint nicht um ihren Prinzen

Grimms Märchen Update 1.2 - Der Wolf und das böse Rotkäppchen

Grimms Märchen Update 1.2 - Der Wolf und das böse Rotkäppchen

Autoren

Charlotte Erpenbeck

Die Märchen-Updates sind eine Reihe von Anthologien des Machandel-Verlags. In den Kurzgeschichten greifen unterschiedliche Autoren bekannte Volksmärchen auf und erzählen sie modern neu. Es handelt sich hierbei also um Fairytale Fantasy (Märchen-Fantasy). Dabei bietet sie sehr unterschiedliche Ansätze von Märchen, die in ein modernes Umfeld gesetzt werden bis zu solchen, in denen sich die Rolle einzelner Figuren radikal ändert.

Bekannte Märchen mit Änderung

Märchen haben manche ganz bestimmte Merkmale. Oft haben die Figuren keine Namen und sind einfach gezeichnet. Die Handlung spielt in unbestimmter Zeit (Es war einmal ...). Die Moral ist eindeutig, Gut und Böse sind unterscheidbar - und das Gute gewinnt zuletzt. Bestimmte Zahlen sind wichtig und so weiter.

Die Modernen Märchen des Machandel-Verlags behalten diese Grundstruktur bei, verpassen ihnen aber unterschiedliche Änderungen. Dazu gehört zunächst das Format der Kurzgeschichte mit einem modernen Erzählstil. Auch diese arbeitet mit eher einfachen Charakteren und Archetypen, da diese nicht so vollständig entwickelt werden können wie in einem Roman.

Moderne Orte und Werte

Aber auch das Es war einmal ... erfährt eine Änderung. Manchmal wird der Ort konkret benannt und zum modernen Berlin. Manchmal bleibt er unkonkret, wie in der Wohnung nebenan in einer beliebigen Großstadt oder dem örtlichen Fußballstadion. Die Struktur der Märchen bleibt dabei gleich. Das muss sie auch, denn gerade das Wiedererkennen der bekannten Erzählung macht einen Hauptreiz dieser Reihe aus.

Dabei ändern sich natürlich manche Einstellungen. Was "damals" normal war, ist es heute nicht mehr - oder in gewissem Maße vielleicht doch? Bei vielen Märchen genügt diese Transposition für einen interessanten Effekt.

Twists und Veränderte Rollen

In anderen Märchen-Updates ändert sich auch die Rolle einiger Figuren. Man nehme nur Titel und Cover der Grimm Updates 1.2: "Der Wolf und das böse Rotkäppchen" - die Rollen werden vertauscht. Das geschieht nicht bei jeder Neuerzählung. Manchmal ist es auch der Kontext, der eine größere Veränderung mit sich zieht, wie etwa Lenin im Zusammenhang mit den russischen Märchen.

Die Buchreihe Märchen-Updates erhielt eine durchschnittliche Note von 8.13/10 basierend auf 31 Rezensionen und Bewertungen zu 5 Büchern.

Diese Serien-Info wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .

Zum Seitenanfang