Fantasybücher mit Burgen

Als Sitz der Macht oder Ort einer Belagerung oder Spukort: Burgen und Festungen gibt es in den meisten Fantasybüchern - oft elaboriert und komplex.

Nemesis: Die Stunde des Wolfs, Morgengrauen [Audio]

Nemesis: Die Stunde des Wolfs, Morgengrauen [Audio]

Nemesis: Albtraumzeit, In dunkelster Nacht [Audio]

Nemesis: Albtraumzeit, In dunkelster Nacht [Audio]

Nemesis: Die Zeit vor Mitternacht, Geisterstunde [Audio]

Nemesis: Die Zeit vor Mitternacht, Geisterstunde [Audio]

Küsst du noch oder beisst du schon?

Küsst du noch oder beisst du schon?

Das Schloss der Frösche

Das Schloss der Frösche

Die Eisfestung

Die Eisfestung

Das Gespenst in der Burgruine

Das Gespenst in der Burgruine
Bücher sortieren nach:

Avatar von nico Rezension von: (Grimoires.de)
Nico hat besonderes Interesse an Fantasy sowie ihrem Bezug zur Realität und anderen Texten (Intertextualität). Nico studierte Literatur in Deutschland und England. Wenn er nicht liest, läuft er oder ist im Tischtennis unterwegs.

Dieses Schlagwort wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .

Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang