Carl A. deWitt

(-?)

Das Erbe des Greifen

Das Erbe des Greifen
Bücher sortieren nach:

Carl A. deWitt absolvierte zuerst eine Ausbildung zum Flugzeugmechaniker und widmete sich dann dem Studium der Elektrotechnik und Informatik, arbeitete dann als Systemprogrammierer, Tankwart und Postauslieferer. Nebenbei widmet er sich seinen Hobbies: Restauration von Kraftfahrzeugen, Rollenspiel - und zuletzt eben auch das Schreiben, das bislang in die "Krone von Lytar" Reige mündete. Carl A. deWitt ist ein Pseudonym (oder eventuell der Realname) von Richard Schwartz

Weitere Informationen finden sich auf dem Internetauftritt von Carl A. deWitt: http://krone-von-lytar.de/

Carl A. deWitt erhielt eine durchschnittliche Note von 7.00/10 basierend auf 3 Rezensionen und Bewertungen zu 1 Büchern.

Diese Autoren-Information wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .

Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang