Buch-Cover, Thomas Brezina: Die Fallen der dunklen Macht

Die Fallen der dunklen Macht

Serie: Drachenherz (#2)Genre: Kinderbuch oder Jugendbuch
Seiten: 284
Erschienen: 01/2008 (Original: 2008)
ISBN: 978-3-505-12449-5
Preis: 9,95 Euro (Hardcover)
Bestellen
amazon.de
▾ Optionen ▾
Wertung:  
Grimoires.de    
Wertung: 3/5 Grimoires; 7/10 Punkte, Gut

7/10

Leser (Person-Icon 6)  
Wertung: 2/5 Grimoires; 5/10 Punkte, Naja

5.0/10

»Details
5/5 Grimoires
(3)
4/5 Grimoires
(0)
3/5 Grimoires
(0)
2/5 Grimoires
(0)
1/5 Grimoires
(0)
0/5 Grimoires
(3)
Deine Wertung:
          

Thomas Brezina schreibt Bücher am laufenden Band. Er wurde bekannt durch seine verschiedenen Banden-Bücher, die sich von Jungen und Mädchen gleichermaßen lesen lassen. Seit kurzem werden im Schneiderbuch-Verlag auch seine sehr gelungenen fantastischen Jugendbücher á la Amy Angel und Co. veröffentlicht und finden bei ihren Lesern zu Recht großen Anklang. Hauptsächlich richtet sich der Autor jedoch an eine jüngere Leserschaft ab 10 Jahren und vermittelt bereits dieser, dass es möglich ist in fremde Welten zu reisen, auch wenn es nur in der Fantasie geschieht. Eine dieser Geschichten sind die der Serie „Drachenherz“, hier müssen drei Freunde immer wieder um das Wohl einer ganzen Welt kämpfen, was ihnen nur gelingen wird, wenn sie zusammen halten.

Leon fühlt sich meistens nicht wie der Held, der er gerne sein würde und hatte durch seine Unsicherheit auch lange Zeit keine Freunde. Das hat sich glücklicherweise geändert, nachdem er einen magischen Füller von seinem alten Großvater erhalten hat. Mit Hilfe dieses Schreibwerkzeuges, das eigentlich keines ist, konnte er in eine andere Welt reisen und dort gegen finstere Mächte kämpfen. Alleine war das jedoch schwierig, er brauchte Verbündete und fand sie in seiner Mitschülerin Lara, einem aufgeweckten, wenn auch etwas zickigem Mädchen und in Chip, der eigentlich einer bösen Bande von Jungs angehörte, die andere Kinder quälte. Mittlerweile sind die drei gute Freunde geworden und sich ihres Auftrages voll bewusst. In dieser anderen Welt, gibt es böse Wesen, die an Macht gewinnen wollen, um die Welt der drei Freunde zu erobern und an sich zu reißen. Während Leon und seine Freunde von Larus, einem bösen Magier getäuscht wurden, versuchte ein blauer Wolf sie von ihrem Vorhaben abzuhalten. Schnell mussten die Freunde erkennen, auf welch üblen Trick sie hereingefallen waren und das der blaue Wolf ihr Freund war. Das musste dieser jedoch bitter bezahlen. Seitdem versucht ein heilfähiger Bekannter den Wolf aufzupäppeln. Als Leon, Lara und Chip wieder in diese Welt zurückkehren und nach dem Wolf sehen wollen, hat sich dieser jedoch verändert. Er scheint böse geworden zu sein, spuckt Feuer und zerstört das Haus des Heilers. Er wird jedoch noch viel mehr Unheil anrichten, wenn die Drei nicht herausfinden können, was von ihm Besitz ergriffen hat und ihn aufhalten.

Dies hier ist ein Buch für Kinder, aus diesem Grund bedient sich Thomas Brezina einer sehr einfachen Sprache. Die Geschichte ist nicht mit gedanklichen Stolpersteinen gespickt und natürlich geht alles soweit gut aus. Die Geschichten sind in kurze Kapitel untergebracht und auch in sich nicht sonderlich umfangreich. Die Protagonisten sind dabei sehr ansprechend gestaltet worden, sodass sich jedes Kind wohl mit der einen oder anderen Figur identifizieren kann. Die Entwicklung, die Leon durchmacht war schon im ersten Band absehbar, aber hier wird es noch deutlicher. Er schlüpft aus seiner Außenseiterrolle und wird ein Held, auch wenn er das nicht in der normalen Welt ist. Durch seine Heldenrolle gewinnt er jedoch auch an Selbstvertrauen und so gelingt es ihm sich im Alltag seinen Feinden und Problemen zu stellen und auch hier mutiger zu werden. Niemand muss ein Außenseiter sein, wenn er dieser Rolle entkommen möchte, das ist ganz klar die Nachricht, die der Autor hier vermitteln möchte.

Die Handlung richtet sich an Mädchen und Jungen gleichermaßen und stellt eine recht interessante Geschichte zur Verfügung, an der Kinder sicherlich ihre Freude haben werden. Erwachsene allerdings nicht, dafür ist die Handlung zu vorhersehbar und die Sprache zu einfach. Das Buch selbst wurde gut aufgemacht, als Cover sieht man ein ansprechendes Bild, im Einband findet man eine Karte der anderen Welt und es gibt Bilder der drei Freunde einmal im alltäglichen Leben und einmal in ihrer Funktion als Drachenritter mit Rüstungen. Die Schrift ist sehr groß, sodass auch jüngere Kinder oder Leseanfänger keine Probleme mit dem Lesen dieses Buches haben dürften.

Alles in allem liegt hier ein nettes Kinderbuch vor, das die Geschichte um Leon und seine beiden Freunde fortführt und dementsprechend für die Fans der Serie zu empfehlen ist.

Bestellen bei:
amazon.de ebooks.de abebooks Thalia
Avatar von Katharina Rezension von: (Grimoires.de)
Katahrinas Lesekarriere begann mit Wendy und Mickey Mouse. Über Märchenmond gelangte sie zur Fantasy. Diese entachte auch eine regelrechte Bücher-Sammelwut in allen Bereichen. Am liebsten blieb ihr jedoch die Fantasy - und Vampire.

Diese Rezension wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .


Hat Dir diese Rezension geholfen/gefallen?   

Diese Rezension bewerteten 15 positiv und 12 negativ. (4566 Leser bisher.)


Deine Meinung

Sag uns deine Meinung zu Die Fallen der dunklen Macht





Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang