Fantasybücher mit Bayern

Flagge von Bayern mit Staatswappen

Bayern - für manchen gleichbedeutend mit Deutschland, denn alle Deutschen tragen schließlich Lederhosen, essen Weißwurst und trinken Bier statt Wasser. Außerdem: das Oktoberfest. Bayern ist zweifellos für einige Klischees über Deutsche verantwortlich, bietet im Fantastischen Bereich aber nicht nur die Sagenwelt der Legenden, sondern auch bezaubernde, märchenhafte Schlösser und den Märchenkönig.

Bücher

Bärentöter - Der Auserwählte

Bärentöter - Der Auserwählte

Seelenfänger - Deine Liebe raubt dir den Verstand

Seelenfänger - Deine Liebe raubt dir den Verstand

Jasmyn

Jasmyn
Bücher sortieren nach:

Märchenschlösser & Märchenkönig

Das ikonische Schloss schlechthin dürfte Neuschwanstein sein. Gelegen im bayerischen Allgäu oberhalb von Hohenschwangau, diente es als Vorlage für manches Märchen- und Fantasy-Schloss, sowohl als Kulisse in Realfilmen als auch als Vorbild für Zeichnungen u. ä. Nicht nur dies, sondern auch die Verbindung zum Märchenkönig Ludwig II. macht das Schloss zu einem favorisierten Besuchsziel.

Jener Märchenkönig wurde zusätzlich zu einem weltweiten Mythos, auch wegen seiner traumhaften Schlösser und der Unterstützung des Komponisten Richard Wagner. Gerade durch diesen wird er zum Beispiel mit den Schwanenrittern in Verbindung gebracht. Seine ernsthafte und pflichtbewusste Politik mitsamt Förderung von Kultur und technischem Fortschritt, bleibt oftmals unerwähnt. Seine gleichzeitige Neigung zur Esoterik und die ungeklärten Umstände seines Todes im Starnberger See sind bis heute Stoff für Gerüchte, Verschwörungstheorien und fantastische Erklärungen.

Avatar von nico Artikel von: (Grimoires.de)
Nico hat besonderes Interesse an Fantasy sowie ihrem Bezug zur Realität und anderen Texten (Intertextualität). Nico studierte Literatur in Deutschland und England. Wenn er nicht liest, läuft er oder ist im Tischtennis unterwegs.

Dieses Schlagwort wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .

Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang