Fetch Phillips

Bücher

sortieren nach:

Der letzte Held von Sunder City

Der letzte Held von Sunder City1

Autoren

Luke Arnold

Luke Arnolds Fetch Phillips-Reihe ist Urban Fantasy und Kriminalgeschichte mit starken Anleihen im Noir. Herausragend für den ersten Teil ist vor allem die ungewöhnliche Welt:

Einst gab es Magie in der Welt. Elfen lebten ewig, Riesen und Oger zogen durchs Land und Drachen flogen am Himmel. Doch das ist vorbei, denn die Magie schwand - plötzlich. Einige Rassen konnten ohne die Magie nicht leben, andere versuchen, ein neues Leben zu beginnen. Doch was kann man tun, wenn plötzlich ein zentraler Teil des eigenen Wesens fehlt?

Dieses fehlt Fetch Phillips nicht. Denn Fetch ist ein Mensch. Ein Mensch, der nie Magie besaß. Einer von jenen, die dafür verantwortlich sind, dass die Magie erlosch. Als Privatdektiv in Sunder City ist Fetch dennoch die Wahl für einige Verzweifelte, um vermisste zu finden und Dingen auf den Grund zu gehen. Ob sie ihn auch anheuern würden, wenn sie wüssten, wie tief er in die ganze Misere verstrickt ist?

Die Buchreihe Fetch Phillips erhielt eine durchschnittliche Note von 0.00/10 basierend auf 1 Rezensionen und Bewertungen zu 1 Büchern.

Diese Serien-Info wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .

 
Zum Seitenanfang