Dark Fantasy

Dark Fantasy oder Gritty Fantasy ähnelt manchmal der Realistischen Fantasy. Die Rüstung des strahlenden Ritters setzt hier Rost an, die Welt ist ein dreckiges Loch und es wird nicht besser. Bestenfalls kann man überleben und das Leben erträglich machen. Oft trägt Dark Fantasy Elemente von Horror und Dystopie.

Dark Fantasy - der neunte Kreis der Hölle

Dark Fantasy Bücher

Die Gleichheit der Blinden

Die Gleichheit der Blinden

Chroniken des Wahns - Blutwerk

Chroniken des Wahns - Blutwerk

Blutlinien

Blutlinien

Der Zirkel des Dämons

Der Zirkel des Dämons

Dunkelland

Dunkelland

Blutschuld

Blutschuld

Blutpakt

Blutpakt

Verfolgt bis aufs Blut

Verfolgt bis aufs Blut

Tochter der Finsternis

Tochter der Finsternis

Succubus Blues - Komm ihr nicht zu nah

Succubus Blues - Komm ihr nicht zu nah

Teufelsbraut

Teufelsbraut

Blutsschwestern

Blutsschwestern

Blutlinien

Blutlinien

City of Ashes

City of Ashes

Blutspur

Blutspur

Blutzoll

Blutzoll

Feuer der Rache

Feuer der Rache

Seelendieb

Seelendieb

Untot mit Biss

Untot mit Biss

Blutjagd

Blutjagd

Bann des Blutes

Bann des Blutes

Greywalker

Greywalker

Morgenrot

Morgenrot

Gebieterin der Dunkelheit

Gebieterin der Dunkelheit

City of Bones

City of Bones

Halbblut

Halbblut

Lilienblut

Lilienblut

Auf dunklen Schwingen

Auf dunklen Schwingen
Bücher sortieren nach:

Dark Fantasy ist Fantasy mit einem dystopischen, düsteren Hintergrund. Strahlende Helden existieren hier selten. Die Welt ist nicht zwangsweise schmutzig - aber trägt einen durchgehend sinistren Touch mit sich, der alle Charaktere gleichermaßen durchzieht.

Zumeist werden auch Elemente des Horror-Genres genutzt, um düstere Effekte zu erzielen; Dark Fantasy steht somit in Tradition und Nähe der Gothic Novel bzw. des Schauerromans mit genuin übernatürlichen Elementen.

Quellen und Verweise

Titelbild: Illustration 32 (Bocca in Cocytus, Inferno XXXII, 97ff.) von für Dantes Göttliche Komödie Gustave Doré via Wikimedia Commons, PD.

Avatar von nico Rezension von: (Grimoires.de)
Nico hat besonderes Interesse an Fantasy sowie ihrem Bezug zur Realität und anderen Texten (Intertextualität). Nico studierte Literatur in Deutschland und England. Wenn er nicht liest, läuft er oder ist im Tischtennis unterwegs.

Diese Genre-Info wurde veröffentlicht am und zuletzt geändert am .

Grimoires.de auf Facebook
Grimoires.de auf GooglePlus
Grimoires.de auf Twitter
Zum Seitenanfang